• Deutschland gegen EU-Reformpläne zur Gasrichtlinie

    Brüssel/Berlin - Die von der EU-Kommission geplante Änderung der EU-Gasrichtlinie erntet Kritik aus Deutschland. Ein internes Diskussionspapier der Ratsarbeitsgruppe Energie, das energate vorliegt, bestätigt die weiterhin ablehnende Haltung der Bundesregierung bezüglich der Reformvorschläge aus Brüssel...
  • EWE und Brückmann prüfen einvernehmliche Lösung

    Oldenburg - Im Prozess zwischen Ex-Vorstandschef Matthias Brückmann und der EWE AG erscheint eine einvernehmliche Lösung möglich. Beim Prozessauftakt am Landgericht Oldenburg sicherten die Anwälte beider Seiten zu, entsprechende Gespräche aufzunehmen...
19
Jan
2018

Schweizer Forscher entwickeln neuen Dämmziegelstein

Dübendorf - Forscher der Schweizerischen Materialprüfungsanstalt (Empa) haben einen neuartigen Ziegelstein mit außergewöhnlich guten Dämmeigenschaften entwickelt. Der sogenannte "Aerobrick" ist mit Aerogel gefüllt und enthält mikroskopisch kleine Luftblasen. Laut Empa ist es der am besten dämmende Ziegelstein der Welt...

Aktuelle Gratismeldung

  • 19
    Jan
    2018

    SMA startet IT-Energiedienstleister Coneva

    Niestetal/ München - Der Wechselrichterhersteller SMA geht mit einer neu gegründeten Tochtergesellschaft unter die IT-Energiedienstleister. Die Coneva GmbH richtet sich mit White-Label-Lösungen für "ein ganzheitliches Energiemanagement über alle Sektoren hinweg" an Versorger und Wohnungsgesellschaften...
Strom-Spotpreisprognosen
Windenergieproduktion / Solarproduktion

Wind December

Alle Marktdaten anzeigen
  • Gasag frustriert über Berliner Diesel-Gipfel

    Berlin - Das Land Berlin hat am 18. Januar bei einem eigenen lokalen "Diesel-Gipfel" über Maßnahmen zur Vermeidung von Fahrverboten in der Stadt diskutiert. Mit einem Zehn-Punkte-Programm soll die Stickoxidbelastung in der Stadt kurzfristig gesenkt werden...
  • Norddeutsche haben Infobedarf zur Energiewende

    Hamburg - Die Bevölkerung in Hamburg und Schleswig-Holstein begrüßt die Energiewende, zur Umsetzung gibt es jedoch Informationsdefizite. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage im Rahmen des Forschungsprojekts NEW 4.0...
  • Klimaschutz: Industrielles Bekenntnis und politischer Widerhall

    Berlin - Im Jahr 2010 hat die Bundesregierung im Energiekonzept einen Pfad zur Dekarbonisierung der deutschen Volkswirtschaft skizziert. Das Ziel: Bis 2050 soll Deutschland den CO2-Ausstoß um 80 bis 95 Prozent senken. Seitdem gab es mit Blick auf diese klimapolitische Vorgabe vor allem von industrieller Seite reichlich Kritik. Doch seit dieser Woche ist alles anders - oder zumindest fast alles...
  • Schleswig-Holstein gründet Landesverband für Erneuerbare

    Kiel - In Schleswig-Holstein hat sich eine neue Interessenvertretung für die Erneuerbarenbranche des Landes gegründet. Der Landesverband Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (LEE SH) will die Energiewende im Norden vorantreiben...
  • Capital Stage gewinnt Staatsfonds als Geldgeber

    Hamburg/Dublin - Mit einem staatlich getragenen Partner bereitet der Erneuerbaren-Betreiber Capital Stage seinen Markteintritt in Irland vor. Gemeinsam mit dem irischen Staatsfonds "Ireland Strategic Investment Fund" will Capital Stage 140 Mio. Euro in ein Fotovoltaik-Portfolio investieren...
  • Stadtwerke Burg starten "Klimalokal"

    Burg - Die Stadtwerke Burg (Sachsen-Anhalt) starten ein Produkt zur lokalen Treibhausgas-Kompensation. Auf der einen Seite können Kunden nun von einem lokalen Klimabonus profitieren. Privatleute, Firmen und Kommunen, die einen aktiven Beitrag zur Minderung von Treibhausgasen leisten, werden über das Produkt "Klimalokal" dafür belohnt...
  • RWE: Kein Handlungsdruck in Sachen Innogy

    Essen - RWE sieht sich bei der Weichenstellung für die Zukunft seiner Ausgründung Innogy nicht unter Zeitdruck. Weder beim möglichen Anteilsverkauf noch bei der Nachfolgersuche für Peter Terium sind laut Konzernchef Rolf Martin Schmitz schnell Entscheidungen zu erwarten…
  • Fortum-Angebot geht in die Verlängerung

    Espoo/Düsseldorf - Der finnische Energiekonzern Fortum hat wie erwartet nach Ablauf der regulären Annahmefrist eine Mehrheit an Uniper verfehlt. Insgesamt habe man bislang 46,93 Prozent der Uniper-Aktien übernommen...
  • Irena: Windstrom kostet im Schnitt sechs Cent

    Berlin - Studien zu den Stromgestehungskosten erneuerbarer Energien gibt es viele. Beachtung verdient eine aktuelle Untersuchung der internationalen Agentur Irena, die sich Daten von weltweit 15.000 Kraftwerks-Projekten angeschaut hat. Demnach sind die Erneuerbaren insgesamt dicht dran an den fossilen und dürften diese bald überholen...
  • Strompreise für Endverbraucher leicht gestiegen

    Berlin - Die Strompreise für Haushaltskunden sind zu Beginn des Jahres im Durchschnitt geringfügig gestiegen. Der durchschnittliche Strompreis für Haushalte betrug zum Jahresbeginn 29,42 Cent/kWh und liegt damit 0,5 Prozent über Vorjahr...
  • Netzkooperation in Groß-Gerau

    Groß-Gerau - Das Überlandwerk Groß-Gerau (ÜWG) und die Stadtwerke Groß-Gerau (SWGG) haben eine Zusammenarbeit zum Stromnetzbetrieb vereinbart. Die Kooperation laufe zunächst über fünf Jahre, teilten die beiden Unternehmen mit...
  • Österreich: Kleine Fotovoltaikanlagen erhalten 7,67 Cent/kWh

    Wien - Österreich stellte für die Fotovoltaik- und Speicherförderung in diesem Jahr insgesamt 23 Mio. Euro zur Verfügung. Jetzt hat das Land die Höhe der Förderung im Detail bekanntgegeben...
  • Schweizer Forscher entwickeln neuen Dämmziegelstein

    Dübendorf - Forscher der Schweizerischen Materialprüfungsanstalt (Empa) haben einen neuartigen Ziegelstein mit außergewöhnlich guten Dämmeigenschaften entwickelt. Der sogenannte "Aerobrick" ist mit Aerogel gefüllt und enthält mikroskopisch kleine Luftblasen. Laut Empa ist es der am besten dämmende Ziegelstein der Welt...
  • Wintershall investiert in heimische Exploration

    Hannover/Barnstorf- Die BASF-Explorationstochter Wintershall setzt weiterhin auf Erdgas- und Erdölförderung in Deutschland. Am Standort Barnsdorf (Niedersachsen) investiert das Unternehmen nach eigenen Angaben sechs Mio. Euro in den Neubau einer Laboreinrichtung...
  • Deutschland gegen EU-Reformpläne zur Gasrichtlinie

    Brüssel/Berlin - Die von der EU-Kommission geplante Änderung der EU-Gasrichtlinie erntet Kritik aus Deutschland. Ein internes Diskussionspapier der Ratsarbeitsgruppe Energie, das energate vorliegt, bestätigt die weiterhin ablehnende Haltung der Bundesregierung bezüglich der Reformvorschläge aus Brüssel...
  • ZIA: Energietische Sanierung nur mit steuerlichen Abschreibungen

    Berlin - Die energetische Gebäudesanierung muss durch steuerliche Abschreibungen motiviert werden. Auf diese Weise könnte sich die Sanierungsrate sozialverträglich auf 1,7 Prozent aller deutschen Wohnungen pro Jahr erhöhen, erklärt Andreas Mattner, Präsident des ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss...
  • SMA startet IT-Energiedienstleister Coneva

    Niestetal/ München - Der Wechselrichterhersteller SMA geht mit einer neu gegründeten Tochtergesellschaft unter die IT-Energiedienstleister. Die Coneva GmbH richtet sich mit White-Label-Lösungen für "ein ganzheitliches Energiemanagement über alle Sektoren hinweg" an Versorger und Wohnungsgesellschaften...
  • Bayernwerk senkt Netzentgelte für E-Mobilisten

    Regensburg - Das Bayernwerk bietet Kunden mit privater Ladevorrichtung für E-Fahrzeuge flexible Stromnetzentgelte an. Fahrer von Elektroautos können so Stromkosten sparen, im Gegenzug bekommt Bayernwerk das Recht, im Sinne der Netzstabilität regelnd in Ladevorgänge eingreifen zu dürfen...
  • Grönner: "Schlüssel ist die Vermeidung von Gleichzeitigkeit"

    Dortmund - Der Verteilnetzbetreiber Westnetz will künftig auf Netzanschlussgebühren bei privaten Ladesäulen verzichten, wenn Kunden eine netzdienliche Steuerung der Ladebox zulassen. Über die Pläne und die Hintergründe sprach energate mit Geschäftsführer Jürgen Grönner...
  • Shell: Großelektrolyseur geht 2020 ans Netz

    Wesseling - Der Energiekonzern Shell will den in Wesseling geplanten Großelektrolyseur für Wasserstoff im Jahre 2020 in Betrieb nehmen. Dann soll am Standort der dortigen Shell-Raffinerie unter dem Namen "Refhyne" die weltweit größte PEM-Wasserstoff-Elektrolyse-Anlage die Arbeit aufnehmen...
energate-messenger.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von energate-messenger.de