• Erster Blockchain-Handelsplatz für Ökostrom

    Wuppertal - Die Wuppertaler Stadtwerke starten als einer der ersten Energieversorger einen Blockchain-Handelsplatz für Ökostrom. Gemeinsam mit dem Schweizer Energieversorger Axpo haben die Stadtwerke den Handelsplatz "Tal.Markt" aufgebaut. Dort können die Kunden Strom aus örtlichen Ökostromanlagen online auswählen...
  • Power-to-X-Allianz präsentiert Markteinführungsprogramm

    Berlin - Pünktlich zur Regierungsbildung hat eine Allianz namhafter Unternehmen und Verbände einen konkreten Vorschlag für ein Markteinführungsprogramm für Power-to-X-Technologien vorgelegt. Zu den Auftraggebern des Papiers, das energate exklusiv vorliegt, gehören neben Uniper, Ontras, Audi und Airbus auch der DVGW und der Deutsche Wasserstoffverband...
20
Nov
2017

Erster Blockchain-Handelsplatz für Ökostrom

Wuppertal - Die Wuppertaler Stadtwerke starten als einer der ersten Energieversorger einen Blockchain-Handelsplatz für Ökostrom. Gemeinsam mit dem Schweizer Energieversorger Axpo haben die Stadtwerke den Handelsplatz "Tal.Markt" aufgebaut. Dort können die Kunden Strom aus örtlichen Ökostromanlagen online auswählen...

Aktuelle Gratismeldung

  • 20
    Nov
    2017

    Berlin startet Mieterstrom-Initiative

    Berlin - Die Landesunternehmen Berlins haben eine Initiative für Mieterstromprojekte auf den Dächern der Hauptstadt ins Leben gerufen. Die Berliner Stadtwerke und die sechs kommunalen Wohnungsbaugesellschaften kündigten in Berlin die Gründung einer gemeinsamen Plattform an...
Strom-Spotpreisprognosen
Windenergieproduktion / Solarproduktion

Wind September

Alle Marktdaten anzeigen
  • Kopfschütteln nach Jamaika-Aus

    Berlin - Die Absagen von FDP und SPD an eine Regierungsbeteiligung rufen Unverständnis aus den eigenen Reihen hervor. "Wir sind gut beraten, offen zu sein", sagte Bernd Westphal, energiepolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, beim Dena-Kongress in Berlin...
  • Kohleausstieg: Strittig und doch nicht entscheidend

    Berlin - Die Sondierungen für ein Schwarz-Gelb-Grünes Regierungsbündnis zwischen Union, FDP und Grünen sind nach dem Ausstieg der FDP gescheitert. An Klima- und Energiefragen sollen es in den finalen Gesprächen nicht gelegen haben…
  • EU genehmigt Mieterstromförderung

    Berlin - Die EU-Kommission hat das Mieterstromgesetz in Deutschland beihilferechtlich genehmigt. Damit könne die Förderung jetzt starten, teilte das Bundeswirtschaftsministerium mit...
  • Klima, Kohle und Karibik

    Berlin - Jamaika ist nicht Berlin und schon gar nicht Bonn. Doch begegnet einem dieser Tage die markante schwarz-grün-gelbe Flagge des karibischen Inselstaates wohin man nur schaut. Dass dabei der ein oder die andere zu schielen anfangen würde, war absehbar. Ganz so Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die in Bonn eine klare Positionierung zu einem möglichen Kohleausstieg schlicht aussparte - Jamaika lässt grüßen...
  • Mehr Wettbewerb für Verbraucher

    Bonn - Strom- und Gaskunden profitieren von einer positiven Entwicklung des Wettbewerbs in Deutschland. Das teilten die Energieaufsichtsbehörden Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt mit der Veröffentlichung ihres aktuellen Monitoringberichts mit...
  • Engie konzentriert sich in Deutschland auf Dienstleistungspakete

    Köln - Der Energiekonzern Engie wird in Deutschland Gas- und Stromlösungen an Industriekunden ausschließlich im Rahmen von Dienstleistungspaketen anbieten...
  • Medien: Enel prüft Innogy-Übernahme

    Essen/Mailand - Der Energiekonzern RWE hat möglicherweise einen Käufer für seinen Anteil an dem Spin-off innogy gefunden. Der italienische Versorger Enel prüfe derzeit die Option, den RWE-Anteil von 77 Prozent an Innogy zu übernehmen...
  • Mutter treibt Clean Energy Sourcing in Insolvenz

    Leipzig - Der Leipziger Energiedienstleister Clean Energy Sourcing (Clens) hat am 14. November Insolvenz angemeldet. Die Gründe für die Unternehmenskrise lägen "außerhalb des operativen Geschäftsbetriebes" teilte das Unternehmen mit. Ursache dafür sei stattdessen eine falsche Handelsstrategie der italienische Innowatio-Gruppe, zu der Clens gehört...
  • Gewerbe setzt bei Fotovoltaik auf Eigenverbrauch

    Bonn - Gewerbekunden investieren vorrangig aus Gründen des Stromeigenverbrauchs in Fotovoltaikanlagen. Rendite- und Investitionsmotive haben derweil an Bedeutung verloren, obwohl sie bis zum Jahr 2011 ausschlaggebende für Investitionen waren. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage von EuPD Research...
  • Berlin startet Mieterstrom-Initiative

    Berlin - Die Landesunternehmen Berlins haben eine Initiative für Mieterstromprojekte auf den Dächern der Hauptstadt ins Leben gerufen. Die Berliner Stadtwerke und die sechs kommunalen Wohnungsbaugesellschaften kündigten in Berlin die Gründung einer gemeinsamen Plattform an...
  • Vattenfall investiert in längere Laufzeit für Ringhals

    Stockholm - Vattenfall investiert in den längeren Betrieb des schwedischen Kernkraftwerks Ringhals. Umgerechnet rund 90,5 Mio. Euro steckt der Konzern in den Aufbau einer unabhängigen Reaktorkühlung für die Kraftwerksblöcke 3 und 4 der Atomanlage südlich von Göteborg...
  • Grohnde zurück am Netz, Doel 3 nicht

    Hannover - Das Gemeinschaftskernkraftwerk Grohnde ist nach einer Reparatur zurück am Stromnetz. Im Nachbarland Belgien fällt hingegen das Kernkraftwerk Doel 3 noch bis April 2018 aus...
  • Brand in Wiesbadener Biomassekraftwerk

    Wiesbaden - Durch einen Stromausfall am Abend des 18. November kam es zu einem Feuer im Biomasseheizkraftwerk in Amöneburg des Wiesbadener Versorgers ESWE...
  • Schlangenbad vergibt Konzession an ESWE

    Wiesbaden - Die hessische Gemeinde Schlangenbad hat ihre Gasnetzkonzession an die ESWE Versorgung aus Wiesbaden vergeben. Der Energieversorger übernimmt die Gasversorgung für weitere 20 Jahre...
  • Mattat: "Wärmewende erfordert stärkere Anstrengungen"

    Berlin - Wenn die Klimaschutzziele noch erreicht werden sollen, muss deutlich mehr in die Modernisierung der Wärmeversorgung investiert werden. Für eine bezahlbare Wärmewende müsse dabei die ganze Bandbreite der Effizienztechnologien zum Einsatz kommen, fordert Frank Mattat, Geschäftsführer der Gasag Solution Plus GmbH, im Gastkommentar...
  • München und Pullach vereinbaren Wärmekooperation

    München - Die Stadtwerke München (SWM) kooperieren mit der Innovative Energie für Pullach GmbH (IEP) im Bereich der Tiefengeothermie. Die beiden Unternehmen wollen unter anderem ihre Wärmenetze verbinden und Fernwärme austauschen...
  • Erster Blockchain-Handelsplatz für Ökostrom

    Wuppertal - Die Wuppertaler Stadtwerke starten als einer der ersten Energieversorger einen Blockchain-Handelsplatz für Ökostrom. Gemeinsam mit dem Schweizer Energieversorger Axpo haben die Stadtwerke den Handelsplatz "Tal.Markt" aufgebaut. Dort können die Kunden Strom aus örtlichen Ökostromanlagen online auswählen...
  • Quartiersstrom im Feldtest

    Mannheim/Groß Umstadt - Wie Versorger mit der Erneuerbaren-Direktversorgung in Stadtquartieren Geld verdienen können, ist ein zentrales Forschungsanliegen des Projekts "Esquire" ("Energiespeicherdienste für smarte Quartiere"). Bis 2020 sollen in Mannheim und Groß-Umstadt neue Dienstleistungen "live" erprobt werden…
  • Energie sinnvollster Bereich für Smart Home

    Köln - 13 Prozent der Deutschen nutzen derzeit Smart-Home-Anwendungen. Weitere 52 Prozent können sich eine Nutzung zumindest vorstellen. Mit 40 Prozent sehen die meisten der Befragten Anwendungen im Energiebereich am ehesten als sinnvoll an. Dies ergabe eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov...
  • Susi-Fonds finanziert kanadische Stromspeicher

    Zürich/Toronto - Die Schweizer Investmentgesellschaft Susi Partners finanziert über ihren "Energy Storage Fonds" gewerblich genutzte Stromspeicher in Kanada...
energate-messenger.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von energate-messenger.de