• Innogy verhandelt über Tschechien-Geschäft

    Essen - Die beiden Energiekonzerne RWE und Eon müssen sich bei ihren geplanten Großtransaktion mit einem neuen Störfeuer auseinandersetzen. Die RWE-Konzerntochter Innogy, die im Zuge des Deals zerschlagen werden soll, hat Verhandlungen über den Verkauf der Geschäftsaktivitäten in der Tschechischen Republik aufgenommen...
  • Abo Wind wird Solarprojektierer

    Wiesbaden - Der Projektierer Abo Wind stellt sich breiter auf. Künftig plant und realisiert das Wiesbadener Unternehmen Solaranlagen. Dazu sucht national wie international Partner…
  • Rumstadt registriert Interesse an Steag

    Essen - Der Kraftwerksbetreiber Steag sieht gute Chancen für eine mögliche Investorensuche. "Nach meinem Kenntnisstand besteht Interesse", sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung Joachim Rumstadt auf der Bilanzpressekonferenz des Unternehmens...
  • Verkäufe stabilisieren Steag-Bilanz

    Essen - Der Kraftwerkekonzern Steag ist mit dem Geschäftsjahr 2017 in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Das Konzernergebnis nach Steuern verbesserte sich deutlich auf 58,6 Mio. Euro. Im Vorjahr hatte das Unternehmen noch einen Fehlbetrag von fast 280 Mio. Euro ausgewiesen...
  •  1

    Mainova verlängert mit Alsheimer

    Frankfurt/Main - Constantin Alsheimer bleibt weiterhin Vorstandsvorsitzender des Frankfurter Versorgers Mainova. Der Aufsichtsrat hat den Vertrag um weitere fünf Jahre bis zum 31. Dezember 2023 verlängert...
  • Kürzung kostenloser Emissionsberechtigungen ist kein Verstoß

    Karlsruhe - Das Bundesverfassungsgericht sieht keinen Verstoß in einer Kürzung der Zuteilung kostenloser Emissionsberechtigungen. Der Verfassungsbeschwerde einer Anlagenbetreiberin gegen die Kürzung der auf ihr Kraftwerk entfallenden Berechtigungen ist das Gericht nicht gefolgt...
  • Sunpower kauft US-Sparte von Solarworld auf

    San Jose/Hillsboro - Die US-Sparte des insolventen Solartechnik-Herstellers Solarworld wechselt den Besitzer. Käufer ist der in Kalifornien ansässige Solarkonzern Sunpower…
  • Total steigt in französischen Strommarkt ein

    Paris - Total will für 1,4 Milliarden Euro 74,33 Prozent den drittgrößten französischen Energieversorger und EDF-Konkurrenten Direct Energie übernehmen. Dafür habe der französische Energieriese eine Absichtserklärung mit den Hauptaktionären von Direct Energie unterzeichnet...
  • Eneco-Chef verlässt Management

    Rotterdam - Die niederländische Energieversorger Eneco muss sich einen neuen CEO suchen. Der bisherige CEO, Jeroen de Haas, werde das Unternehmen zum 1. September verlassen...
  • Freenet Energy vertreibt Rheinenergie-Produkte

    Berlin - Freenet Energy verkauft ab sofort auch Energieprodukte der Rheinenergie-Tochter Rheinenergie Express GmbH. Die Produkte werden deutschlandweit vertrieben...