• Gemeinsam mit Stadtwerken gegen den Blackout

    Köln - Das Bundesamt für Informationssicherheit will mit Stadtwerken viel enger zusammenarbeiten. "Wir brauchen die Informationen, wo sie angegriffen werden. Das BSI wird Sie nicht - wie vielleicht manche fürchten - am Nasenring vorführen", sagte Dirk Häger von der Abteilung Cybersicherheit des BSI...
  • e-Privacy-Verordnung bedroht digitale Geschäftsmodelle

    Berlin - Der aktuelle Entwurf der ePrivacy-Verordnung könnte viele neue und datenbasierte Geschäftsmodelle auf dem Energiemarkt unmöglich machen. Davor warnen die Verbände BEE, BNE, BVES und BWP in einem Schreiben an die Bundesregierung. Sie fordern Ausnahmen für die Energiebranche...
  • Wemag bringt Mehrzweckspeicher auf den Markt

    Schwerin - Der norddeutsche Energieversorger Wemag baut seine Aktivitäten im Betrieb von Batteriespeichern aus. Im mecklenburgischen Neustadt-Glewe hat das Unternehmen den Prototyp einer eigens entwickelten Batteriespeicherstation in Betrieb genommen...
18
Sep
2018

OECD-Studie: CO2-Preis steigt zu langsam

 0
Berlin - Wollen die Regierungen ihren Verpflichtungen bei der Senkung der CO2-Emissionen nachkommen - ist eine schnellere Erhöhung des CO2-Preises notwendig...

Aktuelle Gratismeldung

  • 18
    Sep
    2018

    Pofalla nicht bei Sitzung der Kohlekommission

    Berlin - Nach seinen umstrittenen Vorschlägen zum Kohleausstieg blieb der Vorsitzende der Kohlekommission, Ronald Pofalla, der Sitzung am Dienstag in Berlin fern. Viele Mitglieder des Gremiums hatten sich eine Erklärung gewünscht. Eine Einigung auf einen Ausstiegsdatum wurde von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier dementiert...
Windenergieproduktion / Solarproduktion

Wind July

Alle Marktdaten anzeigen
  • OECD-Studie: CO2-Preis steigt zu langsam

    Berlin - Wollen die Regierungen ihren Verpflichtungen bei der Senkung der CO2-Emissionen nachkommen - ist eine schnellere Erhöhung des CO2-Preises notwendig...
  • Länder positionieren sich zum Aktionsplan Stromnetz

    Kiel/Stuttgart - Die Energieminister von neun Bundesländern haben in einem gemeinsamen Brief an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zehn Punkte zur Beschleunigung des Netzausbaus formuliert. Sie positionieren sich damit für den Netzgipfel, zu dem Altmaier die Länder am 20. September nach Berlin eingeladen hat...
  • Pofalla nicht bei Sitzung der Kohlekommission

    Berlin - Nach seinen umstrittenen Vorschlägen zum Kohleausstieg blieb der Vorsitzende der Kohlekommission, Ronald Pofalla, der Sitzung am Dienstag in Berlin fern. Viele Mitglieder des Gremiums hatten sich eine Erklärung gewünscht. Eine Einigung auf einen Ausstiegsdatum wurde von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier dementiert...
  • e-Privacy-Verordnung bedroht digitale Geschäftsmodelle

    Berlin - Der aktuelle Entwurf der ePrivacy-Verordnung könnte viele neue und datenbasierte Geschäftsmodelle auf dem Energiemarkt unmöglich machen. Davor warnen die Verbände BEE, BNE, BVES und BWP in einem Schreiben an die Bundesregierung. Sie fordern Ausnahmen für die Energiebranche...
  • Grützmacher soll Stadtwerke Münster führen

    Münster - Die Stadtwerke Münster bekommen offenbar einen neuen Chef. Übergangsweise wird Stefan Grützmacher (53) den Posten des Geschäftsführers übernehmen. Damit wollen die Stadtwerke ihrer Führungskrise eine Ende setzen...
  • PWC: Stadtwerke gewinnen Finanzkraft zurück

    Frankfurt - Die Finanzkraft der Stadtwerke in Deutschland stabilisiert sich zusehends. Sowohl die Bonität der kommunalen Versorger als auch die Gewinnmargen deuten darauf hin, dass die Branche die Herausforderungen der Energiewende besser verkraftet als befürchtet…
  • Britischer Investor kauft Mehrheit an "4Hundred"

    Starnberg - Das bayerische Start-up "4hundred" hat einen Investor gefunden. Das britische Energieunternehmen Ovo Energy aus Bristol steigt zum Jahresende beim Ökostromanbieter ein...
  • Uniper prüft Optionen für Frankreich-Sparte

    Düsseldorf/Paris - Der Düsseldorfer Energiekonzern Uniper unterzieht sein gesamtes Frankreich-Geschäft einer strategischen Überprüfung. Grund sind die Pläne der französischen Regierung zum Ende der Kohleverstromung in Frankreich bis 2021...
  • UBA-Gutachten zu Regionalnachweisen

    Berlin - Zum Jahresbeginn startet das Umweltbundesamt mit dem Register für grünen Strom aus regionaler Erzeugung. Die sogenannten Regionalherkunftsnachweise sollen den Letztverbrauchern die Möglichkeit eröffnen, die Herkunft ihrer Energie genauer nachverfolgen zu können...
  • WPD gründet Tochter zum Kauf alter Windparks

    Bremen - Der Projektentwickler WPD hat eine Gesellschaft zum Kauf alter Windparks gegründet. Über das Unternehmen "wpd windplus" will der Bremer Projektierer solche Anlagen weiterbetreiben, die nach 20 Jahren Laufzeit bald aus der EEG-Vergütung herausfallen...
  • Neckarwestheim länger vom Netz

    Karlsruhe - Das Kernkraftwerk Neckarwestheim wird länger vom Netz bleiben als zunächst geplant. Die Revision von Block 2 des Atommeilers verlängere sich voraussichtlich bis Mitte November 2018...
  • Die ungeliebte Öffnung der Interkonnektoren

    Essen - Seit knapp zwei Jahren dringt die EU-Kommission darauf, die Interkonnektoren für den europäischen Stromhandel zu öffnen. Dies sei nach wie vor einer der heißesten Diskussionspunkte im Clean Energy Package...
  • Polarstern beliefert Ionity-Ladesäulen

    Bonn - Der Ökostromanbieter Polarstern wird die Schnellladesäulen des Betreibers Ionity mit Strom beliefern. Das Münchner Unternehmen hat sich in einer entsprechenden Ausschreibung für den deutschen Markt durchgesetzt...
  • Stadtwerke müssen sich für Smart Home und City ändern

    Köln - Mut und neue Personalstrategien brauchen Stadtwerke für neue digitale Dienstleistungen. "Für den Aufsichtsrat ist das eine neue Situation, wenn er einen Investitionsplan für ein Ambient-Assisted-Living-System freigeben soll, das sich nicht über Netznutzungsentgelte trägt", sagte Ralf Schodlok, Vorstandsvorsitzender der Wiesbadener ESWE AG...
  • Gemeinsam mit Stadtwerken gegen den Blackout

    Köln - Das Bundesamt für Informationssicherheit will mit Stadtwerken viel enger zusammenarbeiten. "Wir brauchen die Informationen, wo sie angegriffen werden. Das BSI wird Sie nicht - wie vielleicht manche fürchten - am Nasenring vorführen", sagte Dirk Häger von der Abteilung Cybersicherheit des BSI...
  • Naturstrom will in Quartieren "Mikro-Stadtwerk" werden

    Bonn - Der Ökostromanbieter Naturstrom positioniert sich verstärkt als Dienstleister im Bau und Betrieb von nachhaltigen Wohnquartieren. "Wir verstehen uns als kleines, nachhaltiges Mikrostadtwerk in solchen Quartieren", erklärte Salome Klinger, Leiterin Urbane Quartierskonzepte, in Bonn...
energate-messenger.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von energate-messenger.de