• CO2-Preis weiterhin nicht auf Regierungsagenda

    Berlin - Einen konkreten Plan zur Einführung eines CO2-Preises gibt es in der Bundesregierung nicht. Dies geht aus einer Antwort von Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth an die Grüne-Bundestagsfraktion hervor. Auch beim Klimaschutzgesetz gibt es keine Fortschritte...
  • Gewerbekundenportale setzten auf Kooperationen

    Augsburg/Kehl - Das Gewerbekundenportal Eless arbeitet verstärkt mit Energiemaklern zusammen. Die Initiative sei von den Energiedienstleistern selbst ausgegangen, die für ihre Kunden bislang händisch nach möglichst günstigen Energieversorgern Ausschau gehalten hätten, erklärte Geschäftsführer Alexander Schießl im Gespräch mit energate. Im September sei Eless dann selbst in die Akquisition gegangen...
  • EIB gewährt Sonnen millionenschweren Forschungskredit

    Brüssel/Wildpoldsried - Der Heimspeicheranbieter Sonnen soll eine Finanzspritze von der Europäischen Investitionsbank (EIB) erhalten. Die Förderbank will unter anderem die Forschung und Entwicklung des Unternehmens aus Wildpoldsried in Bayern mit einem Förderkredit in Höhe von 25 Mio. Euro unterstützen...
18
Jan
2019

Sefcovic gibt sein Amt an Canete ab

Brüssel - Der für die Energieunion zuständige EU-Vizepräsident Maros Sefcovic gibt seine Aufgaben an EU-Energiekommissar Arias Canete ab. Der slowakische Sozialdemokrat will sich um das Amt des slowakischen Staatspräsidenten bewerben und lässt seine EU-Ämter dafür vorerst ruhen...

Alle Marktdaten anzeigen
  • Brüssel - Der für die Energieunion zuständige EU-Vizepräsident Maros Sefcovic gibt seine Aufgaben an EU-Energiekommissar Arias Canete ab. Der slowakische Sozialdemokrat will sich um das Amt des slowakischen Staatspräsidenten bewerben und lässt seine EU-Ämter dafür vorerst ruhen...
  • Berlin - Finanzminister Olaf Scholz (SPD) könnte bald schlechte Laune bekommen, Ronald Pofalla dagegen zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Und beides hängt irgendwie mit der Kohle zusammen...
  • Berlin - Einen konkreten Plan zur Einführung eines CO2-Preises gibt es in der Bundesregierung nicht. Dies geht aus einer Antwort von Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth an die Grüne-Bundestagsfraktion hervor. Auch beim Klimaschutzgesetz gibt es keine Fortschritte...
  • Spremberg - Vor den entscheidenden Terminen in der Kohlekommission fordern Vertreter aus den Regionen klare Signale für künftige Arbeitsplätze. Die Spremberger Bürgermeisterin Christine Herntier nannte im Gespräch mit energate unter anderem einen Ausbau des Bahninstandsetzungswerks in Cottbus...
Weitere Meldungen
  • Köln - Die Landesgruppe NRW des VKU hat einen neuen Vorsitzenden und Stellvertreter gewählt. Den Vorstandsposten bekommt demnach der Chef der DSW21 Dortmunder Stadtwerke AG, Guntram Pehlke. Das entschied die VKU-Landesgruppe in einer außerordentlichen Vorstandssitzung...
  • Euskirchen - Der Geschäftsführer der Sauber Energie, Stefan Dott (49), wechselt zum 1. Juli als Geschäftsführer zur Euskirchener E-Regio (NRW). Er löst dort den bisherigen Geschäftsführer Christian Metze ab, der im Jahr 2020 nach 13 Jahren an der Spitze in den Ruhestand geht...
  • Berlin/Hannover - Das Landgericht Berlin hat in einem Streitfall Haustürbesuche eines Energieversorgers grundsätzlich untersagt. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen hatte in dem Fall gegen Lekker Energie geklagt...
  • Augsburg/Kehl - Das Gewerbekundenportal Eless arbeitet verstärkt mit Energiemaklern zusammen. Die Initiative sei von den Energiedienstleistern selbst ausgegangen, die für ihre Kunden bislang händisch nach möglichst günstigen Energieversorgern Ausschau gehalten hätten, erklärte Geschäftsführer Alexander Schießl im Gespräch mit energate. Im September sei Eless dann selbst in die Akquisition gegangen...
Weitere Meldungen
  • Bitterfeld-Wolfen - Die EnviaM-Tochter Envia Therm modernisiert für 26 Mio. Euro ihr Gas- und Dampfturbinenkraftwerk im Chemiepark Bitterfeld-Wolfen. Ziel der Maßnahme sei es, Energieverbrauch und damit Kosten zu senken...
  • Tokio/Fredericia - Der dänische Energiekonzern Örsted wendet sich dem japanischen Markt für Offshore-Windkraft zu. Dabei suchen die Dänen den Schulterschluss mit dem einheimischen Versorger Tepco. In einer Absichtserklärung vereinbarten beide, künftig gemeinsam Offshore-Windparks in japanischen Gewässern entwickeln zu wollen...
  • Kiel - In Schleswig-Holstein gibt es derzeit kaum Planungssicherheit für Projektierer neuer Windparks. Neue Windkraftanlagen können nur mit Ausnahmegenehmigung gebaut werden. Mitte Januar wurde bekannt, dass das Moratorium zum Bau neuer Windkraftanlagen voraussichtlich ein drittes Mal verlängert wird. Das kritisiert Marcus Hrach, Leiter der Landesgeschäftsstelle Schleswig-Holstein des BWE, in einem Gastkommentar für energate...
  • Essen - Niedrige Temperaturen halten die Stromnachfrage hoch. Reichlich Wind sorgte in dieser Woche noch dafür, dass die Preise im Spotmarkt unter 50 Euro/MWh blieben. Mit einer schwachen Windenergie-Prognose für den Freitag flogen dann aber am Donnerstag die Notierungen für den Day-Ahead nach oben...
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen
energate-messenger.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von energate-messenger.de