Seite drucken

27
Mai
2019

Ex-EWE-Vorstand beendet Rechtsstreit um Spitzelaffäre

Oldenburg/Hamburg - Der Rechtsstreit um die sogenannte Spitzelaffäre beim Oldenburger Regionalversorger EWE ist beendet. Die beiden Streitparteien, der ehemalige Personalvorstand Nikolaus Behr und die Anwaltskanzlei Hogan Lovells haben sich auf einen außergerichtlichen Vergleich geeinigt…


Alle Marktdaten anzeigen

Weitere Meldungen

Weitere Meldungen

Weitere Meldungen

Weitere Meldungen

Weitere Meldungen
Copyright:
energate-messenger.de
Kontakt:
energate gmbh
redaktion@energate.de

Jegliche Verwendung für den nicht-privaten, kommerziellen Gebrauch bedarf der schriftlichen Zustimmung. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an info@energate.de.