• Verbände fordern Masterplan Geothermie

    München - Vier Energieverbände setzen sich für einen stärke Nutzung von Tiefengeothermie bei der Wärmewende ein. Sie fordern von der Politik einen "Masterplan Geothermie". In einem gemeinsamen Impulspapier legen der VKU, der Energieeffizienzverband AGFW, der Bundesverband Erneuerbarer Energie (BEE) und der Bundesverband Geothermie (BVG) konkrete Handlungsempfehlungen für den Ausbau von geothermischen Wärmenetzen vor...
  • Bundesregierung bezweifelte Zusammenhang zwischen Abständen und Akzeptanz

    Berlin - Aus Sicht der Bundesregierung sorgen einheitliche Abstandsvorgaben für den Bau von Windenergieanlagen für mehr Akzeptanz. Noch vor einem Jahr hat sie diesen Zusammenhang allerdings bestritten. Das Umweltbundesamt sieht derweil durch das Vorhaben die Erneuerbaren-Ausbauziele gefährdet...
  • Windparkbetreiber fordern Weitsicht beim Ausbau auf See

    Berlin - Für mehr strategische Weitsicht beim Ausbau der Offshore-Windkraft in deutschen Gewässern macht sich der Bundesverband der Windparkbetreiber Offshore (BWO) stark. Das aus der Sicht des Verbandes verspätet angehobene Offshore-Ausbauziel von 20.000 MW bis 2030 bedürfe "wirksamer Absicherungen"…
21
Nov
2019

BMW kauft für 10 Mrd. Euro weitere Batteriezellen

München/Seoul - Der Automobilkonzern BMW hat weitere Aufträge bei den Batteriezellherstellern CATL und Samsung SDI platziert. Insgesamt geht es um ein Volumen von etwas mehr als 10 Mrd. Euro. Damit wolle das Unternehmen seinen langfristigen Bedarf an Batteriezellen sichern...

Alle Marktdaten anzeigen
  • Brüssel - Die rund 1.500 im europäischen Verband Cedec organisierten lokalen Gas- und Stromversorgungsunternehmen fordern einen höheren CO2-Preis für 2030. "Wir brauchen kurzfristig höhere verbindliche CO2-Einsparziele für die Bereiche, die dem EU-weiten Emissionshandel (ETS) unterliegen und auch für die Bereiche, die diesem nicht unterliegen"...
  • Berlin - Aus Sicht der Bundesregierung sorgen einheitliche Abstandsvorgaben für den Bau von Windenergieanlagen für mehr Akzeptanz. Noch vor einem Jahr hat sie diesen Zusammenhang allerdings bestritten. Das Umweltbundesamt sieht derweil durch das Vorhaben die Erneuerbaren-Ausbauziele gefährdet...
  • Berlin - Deutschland und Großbritannien sehen großes Potenzial in der Nutzung von Wasserstoff aus Offshore-Windkraftanlagen und wollen hier stärker kooperieren. Die beiden Länder hielten ganze 85 Prozent der in Europa installierten Kapazität, sagte Sir Sebastian Wood, Britischer Botschafter in Deutschland, anlässlich einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Branchenverband BWO in Berlin...
  • Wien - Österreich will sich bis 2030 zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien versorgen. energate sprach mit Barbara Schmidt, Generalsekretärin des Branchenverbandes Oesterreichs Energie, darüber, ob das Ziel erreichbar ist und welche Maßnahmen sich die Stromwirtschaft für die konkrete Umsetzung wünscht...
Weitere Meldungen
  • Berlin - Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat 24 neue Mitgliedsunternehmen aufgenommen. Dank der Neuzugänge zählt der Verband nun insgesamt mehr als 1.900 Mitgliedsunternehmen. Neben kommunalen Unternehmen treten vermehrt Vertreter aus den Bereichen IT-Lösungen und Mobilität dem Verband bei...
  • Stuttgart - Die Stadtwerke Stuttgart stellen im Rahmen eines Pilotprojektes fünf Solarbänke im Stuttgarter Stadtgebiet auf. Mit den Solarbänken können Passanten ihre Handys aufladen...
  • München - Der E-Mobilitäts-Dienstleister The Mobility House (TMH) hat sich um einen Tesla-Manager verstärkt. Diarmuid O’Connell, früherer Vizepräsident für Unternehmensentwicklung bei dem US-E-Autobauer, sei nun Vorstandsmitglied von TMH...
  • Berlin - Das Vergleichsportal Verivox hat die Darstellung von Neukundenboni für den Tarif "FairStromOnline" der Fair Energie GmbH geändert. Das Unternehmen reagierte damit auf eine auf eine Abmahnung des Marktwächters Energie im Verbraucherzentrale Bundesverband.
Weitere Meldungen
  • Berlin - Solarenergie und Artenschutz gehen Hand in Hand. So zumindest lautet das Ergebnis der Studie "Solarparks - Gewinne für die Biodiversität" des Bundesverbands Neue Energiewirtschaft (BNE)...
  • Stockholm - Die Konzerne Vattenfall und Microsoft wollen mit einem Pilotprojekt mehr Transparenz in die Erzeugung sowie den Verbrauch der erneuerbaren Energie bringen. An ihren Unternehmenssitzen in Schweden testen die Unternehmen, wie die Herkunftsnachweise künftig erbracht, überprüft und geregelt werden könnten...
  • Berlin - Viele Stadtwerke betreiben KWK-Anlagen. Sie sind daher von den geplanten Änderungen bei der KWK-Förderung besonders betroffen. Dazu zählen etwa die Neugestaltung des Kohleersatzbonus, der für die Umstellung von Kohle- auf Gas-KWK gewährt wird, die Einführung eines "Südbonus" für den netzentlastenden Bau neuer Anlagen südlich der Mainlinie sowie die Förderung innovativer KWK. Aus Sicht des VKU reichen die geplanten Änderungen aber nicht aus...
  • Brüssel - Die Netzregulatoren sollten Strom-Verteilnetzbetreibern erlauben, eine kapazitätsbezogene Netzentgeltkomponente für Prosumer einzuführen. Das meinen die Verfasser einer von der Denkfabrik CERRE (Centre on Regulation in Europe) in Auftrag gegebenen Studie, die vor Vertretern der Stromwirtschaft in Brüssel vorgestellt wurde...
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen