20
Jan
2020

Baywa startet eigenen Mobility-Dienstleister

München - Der Münchner Mischkonzern Baywa bringt eine eigene Mobilitätssparte an den Markt. Im Fokus der "BayWa Mobility Solutions GmbH" steht der Aufbau und Betrieb von Ladeinfrastruktur für E-Autos und LNG-Tankstellen. Außerdem erstellt die 100-prozentige Baywa-Tochter "Co2-optimierte Mobilitätskonzepte" für Flottenbetreiber...

Alle Marktdaten anzeigen
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen
  • Warschau - Die polnische Regierung will die Offshore-Windkraft ausbauen und plant dafür Investitionen von bis zu 25 Mrd. Euro. Ein entsprechender Gesetzentwurf wurde am 15. Januar veröffentlicht. Polen will den Erneuerbaren-Anteil am Energieverbrauch in den kommenden zehn Jahren auf 27 Prozent steigern, verbindlich ist das Ziel aber nicht...
  • Wunsiedel - Der Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge hat beim Bundesverwaltungsgericht einen Eilantrag gegen die geplante Stromtrasse Suedostlink eingereicht. Damit wehrt sich der Landkreis gegen die von der Bundesnetzagentur genehmigte Trassenführung. Die Klage ist dabei in dieser Form ein Novum...
  • München - Über die digitale OTC-Energiehandelsplattform der Enmacc GmbH lassen sich künftig auch Herkunftsnachweise (HKN) für Ökostrom handeln. Der neue Beschaffungskanal "engreen" geht online. Zum Start kooperiert Enmacc mit Partnern aus Norwegen und der Schweiz...
  • Cottbus - Der Energiekonzern Leag will den seit September 2019 stillgelegten Tagebau Jänschwalde bald wieder in Betrieb nehmen. Dies könnte bereits in den zwei kommenden Wochen soweit sein...
Weitere Meldungen
  • Brüssel - Die französische Regulierungsbehörde CRE hat BP Gas Marketing eine Strafzahlung von einer Mio. Euro wegen Manipulation des Gashandels auferlegt. Darauf weist die europäische Agentur der Regulierungsbehörden Acer hin...
  • Berlin - Via Kohleausstiegsgesetz plant die Bundesregierung eine Novelle der KWK-Förderung. Zu den zentralen Neuerungen zählt ein Südbonus für den Bau neuer Anlagen südlich der Mainlinie sowie ein neuer Bonus für innovative erneuerbare Wärme. Claus-Heinrich Stahl, Präsident des Bundesverbandes Kraft-Wärme-Kopplung (BKWK) sieht die Vorschläge nicht ausreichend überdacht...
  • Bayreuth - Das niedersächsische Diele ist favorisierter Standort für das Power-to-Gas-Projekt "Element Eins". Tennet, Gasunie Deutschland und Thyssengas konzentrieren sich bei der Realisierung ihrer geplanten Pilotanlage auf den Bereich des Tennet-Umspannwerks...
  • Berlin - Die Arbeiten für Deutschlands erstes LNG-Terminal kommen voran, bis zu einer Investitionsentscheidung dürfte aber noch Zeit ins Land gehen. Dies hat eine energate-Recherche bei allen drei Projektierern, dem Wirtschaftsministerium und der Bundesnetzagentur ergeben...
Weitere Meldungen
Weitere Meldungen