• MOL-Gruppe erleidet Gewinneinbruch

    Budapest/Wien - Der osteuropäische Öl- und Gasproduzent MOL hat ein schwieriges Geschäftsjahr 2019 hinter sich. Vor allem aufgrund des niedrigen Preisniveaus im Upstream-Geschäft brach das Gesamtergebnis des Unternehmens spürbar ein...
  • Emirate errichten erstes Kernkraftwerk

    Abu Dhabi - Die Vereinigten Arabischen Emirate setzen als erstes Land im Nahen Osten auf Strom aus Kernenergie. Anfang der Woche hat das Joint Venture aus dem südkoreanischen Konzern Korea Electric Power Corporation (Kepco) und der Emirates Nuclear Energy Corporation eine Betriebsgenehmigung für den ersten Reaktor des Kernkraftwerks Barakah erhalten...
  • Niederlande könnten Dänemark bei Offshore-Windkraft überholen

    Hamburg - Durch den Bau der Offshore-Windparks Borselle 1 bis 4 könnten die Niederlande schon bald zur neuen Nummer drei der größten Offshore-Windkraftnationen in Europa werden. Das geht aus den Global Offshore Wind Report 2019 hervor...
  • Pumpspeicher als weltweite Energiewende-Enabler

    Laxenburg - Pumpspeicherkraftwerke haben das Potenzial, die Energiewende weltweit voranzubringen. Als langfristiger Stromspeicher können sie den Übergang zu einem vollständig regenerativen Energiesystem absichern, sind Forscher des Internationalen Instituts für Angewandte Systemanalyse (IIASA) überzeugt...
  • Keine endgültige Klarheit zu britischen EUA-Auktionen

    Kaarst - Am Mittwoch hat das britische Department for Business, Energy & Industrial Strategy (BEIS) mitgeteilt, dass sich die Veröffentlichung des britischen EUA-Auktionskalenders für 2020 noch weiter verzögern wird. Es wird aber weiterhin an dem Plan festgehalten, die Auktionen ab dem 4. März wieder aufzunehmen.
  • Anstieg der Gaspreise ohne Bestand

    Essen - Der Gasmarkt hat in dieser Woche gesehen, dass Preise auch steigen können. Von einer Trendwende kann aber nicht die Rede sein. Händler halten den Abwärtstrend der vergangenen Wochen weithin für intakt, bestenfalls rechnen sie mit einer Seitwärtsentwicklung...
  • Stromhandel hat leise Hoffnungen auf Erholung

    Essen - Trotz Orkantief "Victoria", der am Sonntag für negative Stundenpreise sorgte, hat sich der Stromhandel relativ robust verhalten. Ob sich die Gegenbewegung im Stromterminmarkt fortsetzen kann, bezweifeln allerdings einige Händler...
  • Shell sieht langfristiges Wachstum im LNG-Markt

    Den Haag - Die weltweite Nachfrage nach verflüssigtem Erdgas (LNG) hat im Jahr 2019 um 12,5 Prozent auf 359 Mio. Tonnen zugelegt. Der Mengenzuwachs habe vor allem Abnehmer in Europa erreicht, geht aus dem neuen "LNG Outlook 2020" von Shell hervor...
  • Studie: Atomstrom weltweit ohne Zukunft

     1
    Brüssel - Die Kernenergie ist aus Kostengründen keine Alternative mehr zu Wind- und Solarstrom. Das ist das Ergebnis einer Studie, welche die Grünen-nahe Heinrich-Böll-Stiftung in Brüssel vorgestellt hat...
  • EDF schaltet Fessenheim ab

    Paris - Der erste Block des umstrittenen französischen Kernkraftwerks Fessenheim wird am Samstag, dem 22. Februar, wie geplant vom Netz gehen. Der zweite Reaktor folgt Ende Juni, teilte die französische Regierung mit...