Thorsten Czechanowsky
(Redakteur)

Kind des Ruhrgebiets und seit 2001 als Redakteur bei energate. Zwischen 2008 und 2016 war ich produktverantwortlich für die Publikation energate Netze und bin seitdem mit besonderen Vorlieben im Bereich Netze und Regulierung tätig. Nach zwei Jahren in Bremen als Korrespondent im Norden bin ich seit 2018 wieder zurück in Essen und Teil des Teams Gas & Wärme.
Themenschwerpunkte:

Meldungen von Thorsten Czechanowsky

 2
Gazprom korrigiert polnische Gasrechnungen

Warschau - Gazprom wird die Preise für Gaslieferungen nach Polen anpassen. Der Konzern habe eine entsprechende Erklärung abgegeben, teilte der polnische Gaskonzern PGNiG mit...

 0
Norwegen kürzt Ölproduktion

Oslo - Norwegen schränkt ab Juni die Erdölproduktion ein. Die Förderung werde zunächst für einen Monat um 250.000 Barrel am Tag gesenkt, teilte die norwegische Regierung mit. Für die zweite Jahreshälfte ist dann eine Absenkung um 134.000 Barrel am Tag vorgesehen. Ab Mai greifen bereits die Kürzungen der Opec+...

 0
Eneco tritt Wasserstoff-Konsortium "PosHYdon" bei

London/Rotterdam - Der Rotterdamer Energieversorger Eneco ist neuer Partner des Offshore-Wasserstoffprojekts "PosHYdon". Das Unternehmen steuere simulierte Daten aus seinem Offshore-Windpark Luchterduinen bei, um den Einsatz von Windstrom im Elektrolyse-Prozess zu modellieren...

 0
Verträge für Fernwärmekooperation Rhein-Neckar unterzeichnet

Ludwigshafen/Mannheim/Heidelberg - Die Fernwärme-Kooperation der MVV Energie aus Mannheim und der Stadtwerke Heidelberg mit den Technischen Werken Ludwigshafen kann starten. Das Bundeskartellamt habe die Erweiterung der Gesellschaft "wärme.netz.werk Rhein-Neckar GmbH" freigegeben...

 1
BET: Netzbetreiber müssen alle Coronaeffekte dokumentieren

Aachen - Für Gasnetzbetreiber kommt die Coronakrise in besonderem Maße zur Unzeit. Die Kosten aus dem Jahr 2020 bilden das Basisjahr für die kommende Regulierungsperiode. Höhere Aufwendungen für IT und Homeoffice-Regelungen oder verschobene Tiefbaumaßnahmen sorgen für Verzerrungen. Was das bedeutet und wie die regulierten Unternehmen jetzt handeln sollten, darüber sprach energate mit Oliver Radtke, Leiter Kompetenzteam Regulierung, und Michael Seidel Partner des Büros für Energiewirtschaft und technische Planung (BET) in Aachen...

 0
PGNiG: Gazprom missachtet Stockholmer Schiedsspruch

Warschau - Der polnische Energiekonzern PGNiG wirft Russlands Gazprom vor, das Urteil des Stockholmer Schiedsgerichts von Ende März zu missachten. Gazprom schicke immer noch Rechnungen mit der alten Preisformel...

 0
Niederländische Kohlekraftwerke müssen mehr CO2 einsparen

Den Haag - Die niederländische Regierung will die landesweiten CO2-Emissionen bis Ende des Jahres zusätzlich um mindestens 11 Mio. Tonnen senken. Das Kabinett habe dazu ein Maßnahmenpaket beschlossen, das die Umsetzung des sogenannten Urgenda-Urteils sicherstellen soll...

 0
SWM verschieben Modernisierung am HKW Süd auf 2021

München - Die Stadtwerke München (SWM) haben die Modernisierung der Gas- und Dampfturbinenanlage "GuD2" am Standort Süd von Sommer 2020 auf Sommer 2021 verschoben. Aufgrund der Coronakrise könnten die Arbeiten nicht wie geplant erfolgen...

 1
Deutsche Bahn braucht konventionellen Strom

Berlin - Die Deutsche Bahn fährt zu 60 Prozent mit Ökostrom. Das teilte die Bundesregierung in einer Antwort auf eine parlamentarische Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion mit...

 0
Liqvis eröffnet LNG-Tankstelle in Kassel

Essen - Die Uniper-Gesellschaft Liqvis hat in Kassel ihre nächste Tankstelle für verflüssigtes Erdgas (LNG) in Betrieb genommen. Die LKW-Tankstelle steht an der A7 zwischen dem Kreuz Kassel-Mitte und dem Dreieck Kassel-Süd...