Thorsten Czechanowsky
(Redakteur)

Kind des Ruhrgebiets und seit 2001 als Redakteur bei energate. Zwischen 2008 und 2016 war ich produktverantwortlich für die Publikation energate Netze und bin seitdem mit besonderen Vorlieben im Bereich Netze und Regulierung tätig. Nach zwei Jahren in Bremen als Korrespondent im Norden bin ich seit 2018 wieder zurück in Essen und Teil des Teams Gas & Wärme.
Themenschwerpunkte:

Meldungen von Thorsten Czechanowsky

 1
Niederlande bringen Wasserstoff an die Börse

Rotterdam/Den Haag - Eine eigene Börse soll in den Niederlanden dem Aufbau eines Wasserstoffmarktes Auftrieb verschaffen. Sie könne als Katalysator nach dem Muster der Strom- und Gashandelsplätze gute Dienste leisten, so das Ergebnis einer ersten Sondierungsstudie...

 0
Drewag schließt Bohrungen für Elbtunnel ab

Dresden - Die Stadtwerke Dresden (Drewag) haben nach rund zwei Monaten die Elbunterquerung für die Fernwärmeversorgung im Stadtteil Pieschen abgeschlossen...

 0
Geringere LNG-Einfuhren im dritten Quartal

Berlin - Die Importe von verflüssigtem Erdgas (LNG) nach Europa sind im dritten Quartal deutlich gesunken. Das schreibt das Beratungsunternehmen Team Consult in seinem aktuellen "LNG-Marktradar"...

 0
L-Gas-Umstellung läuft nach Plan

Den Haag - Für die Versorgungssicherheit mit L-Gas sind keine Probleme absehbar. Das geht aus dem aktuellen "Summer Report 2020" der Task Force Monitoring L-Gas Market Conversion hervor, den das niederländische Wirtschaftsministerium im September dem Parlament vorgelegt hat...

 0
Niederländische Netzbetreiber investieren zu wenig

Den Haag - Der Regulierungsbehörde ACM gehen die Netzausbaupläne der niederländischen Netzbetreiber nicht weit genug. Trotz hoher Investitionen könnten bestehende Engpässe in den Stromnetzen auch in den kommenden fünf bis zehn Jahren nicht behoben werden...

 0
Vattenfall stellt Berliner Wärme klimaneutral

Berlin - Vattenfall bietet in Berlin ab dem 1. Oktober nur noch klimaneutrale Wärmeprodukte an. Der Kunde könne dann zwischen zwei Produkten wählen...

 0
Gasterra stellt Ende 2024 den Betrieb ein

Den Haag - Beim niederländischen Gashändler Gasterra gehen Ende 2024 die Lichter aus. Dass das halbstaatliche Unternehmen den Betrieb einstellt, hatten das niederländische Wirtschaftsministerium und Gasterra bereits im Oktober 2019 mitgeteilt...

 0
IEA: Klimaziele ohne CCUS nicht zu erreichen

Paris - Die Entwicklung der CCUS-Technologie zur Abscheidung und Speicherung oder Nutzung von CO2 nimmt an Fahrt auf. Projekte im Umfang von rund 27 Mrd. US-Dollar stehen kurz vor der Investitionsentscheidung...

 0
Portugiesischer Wasserstoff für Rotterdam

Den Haag - Portugal will grünen Wasserstoff in die Niederlande liefern. Die Regierungen beider Länder haben dazu eine Absichtserklärung unterzeichnet, dass sie beim Aufbau eines internationalen Wasserstoffmarktes zusammenarbeiten wollen...

 0
Norwegens Regierung bringt CCS-Pläne als "Langschiff" ins Parlament

Oslo - Die norwegische Regierung hat die Finanzierung eines groß angelegten Projekts zur unterirdischen Speicherung von CO2 (CCS) auf den Weg gebracht...