Christian Seelos
(Chefredakteur)

Ich bin gebürtiger Pfälzer, leidgeplagter Fußballfan, Familienvater und ein energate-Urgestein. Schon während meines Studiums der Kommunikationswissenschaft und Anglistik war ich erstmals für energate tätig, ab 2005 dann in Festanstellung zunächst in Essen, seit 2007 in Berlin. Seit 2016 bin ich Chefredakteur und für unser Redaktionsteam plus Korrespondenten an den Standorten in Essen, in Berlin, in der Schweiz und in Österreich sowie alle Publikationen aus dem Hause energate zuständig. Meine Themenschwerpunkte sind insbesondere die Energiepolitik und der Fortgang der Energiewende in den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr.

Meldungen von Christian Seelos

 0
Schweiz strebt 50-prozentige CO2-Minderung bis 2030 an

Bern - Die Schweiz setzt sich ambitionierte Klimaziele. Nach rund dreijährigen Verhandlungen haben sich die Eidgenossen jetzt auf eine Totalrevision des nationalen CO2-Gesetzes verständigt. Die Neufassung soll sicherstellten, dass die Schweiz ihr Ziel einer 50-prozentigen Senkung der CO2-Emissionen bis 2030 gegenüber 1990 erreicht...

 0
Vier Leuchttürme für innovatives Personalmanagement

Dresden - Ontras, VSE, KVV und Stromnetz Hamburg sind die diesjährigen Vorreiter für innovatives Personalmanagement. Sie erhielten im Rahmen des "Personalforums Energie" in Dresden den "HR Energy Award 2020"...

 0
PWC wird Partner von Powercloud

Düsseldorf/Achern - Der Softwareanbieter Powercloud hat die Beratungsgesellschaft PWC als neuen strategischen Partner gewonnen. Gemeinsam wollen sie künftig die Digitalisierung im Energiesektor vorantreiben...

 0
Umfrage: Deutsche wollen Nord Stream 2

Köln - Eine Mehrheit der Deutschen befürwortet die Fertigstellung der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2. In einer Forsa-Umfrage sprachen sich 60 Prozent der Befragten dafür aus, die Pipeline fertigzustellen. 28 Prozent sind dagegen...

 0
Polen leitet schrittweisen Kohleausstieg ein

Warschau - Die polnische Regierung bereitet einen schrittweisen Kohleausstieg vor. Klimaminister Michal Kurtyka legte in dieser Woche ein Strategiepapier vor, das sowohl für den Strommarkt wie für den Wärmemarkt einen Rückgang der Kohlenutzung vorsieht...

 0
Energiebranche ruft nach politischer Unterstützung

Berlin - Die Wärmeversorgung fristet in der politischen Diskussion weiterhin ein Schattendasein. "Das Thema Wärmewende kommt viel zu kurz", beklagte Sophia Eltrop, Geschäftsführerin der Stadtwerke Potsdam, bei einer BDEW-Konferenz in Berlin...

 0
Schmitz: "Erneuerbare sind vielerorts konkurrenzlos günstig"

Essen - Der RWE-Konzern sieht sich auf dem Weg in eine vollständig grüne Zukunft. Bis zum Jahr 2030 will RWE seine CO2-Emissionen gegenüber 2012 um 75 Prozent reduzieren. Bis 2040 soll der Konzern klimaneutral sein...

 0
§51: Keine Vergütung mehr bei negativen Strompreisen?

Berlin- Mit dem EEG 2014 hat die Bundesregierung den Wegfall der Vergütung bei anhaltend negativen Strompreisen eingeführt. Diese Regelung löste in der Energiebranche von Anfang an viel Kritik aus. Dessen ungeachtet plant die Regierung nun eine weitere Verschärfung...

 0
Österreich beim EU-Klimaziel auf Kurs

Wien - Laut dem Monitoringbericht zum Fortschritt der Energiewende ist Österreich beim Klimaziel für das Jahr 2020 auf Kurs. In der Bilanz für das Jahr 2019 resümiert das Umweltministerium, dass der CO2-Ausstoß zuletzt zwar gestiegen sei, das Ziel für 2020 aber dennoch erreicht werde...

 0
Bald 1.000 öffentliche E-Ladestellen in Wien

Wien - In Wien schreitet der Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge voran. Bis Ende des Jahres will der Netzbetreiber Wien Energie 1.000 öffentliche E-Ladestellen in Betrieb haben...