Christian Seelos
(Chefredakteur)

Ich bin gebürtiger Pfälzer, leidgeplagter Fußballfan, Familienvater und ein energate-Urgestein. Schon während meines Studiums der Kommunikationswissenschaft und Anglistik war ich erstmals für energate tätig, ab 2005 dann in Festanstellung zunächst in Essen, seit 2007 in Berlin. Seit 2016 bin ich Chefredakteur und für unser Redaktionsteam plus Korrespondenten an den Standorten in Essen, in Berlin, in der Schweiz und in Österreich sowie alle Publikationen aus dem Hause energate zuständig. Meine Themenschwerpunkte sind insbesondere die Energiepolitik und der Fortgang der Energiewende in den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr.

Meldungen von Christian Seelos

 0
Wasserstoff-Partnerschaft, aber keine Klimabeschlüsse

Cornwall - Deutschland hat am Rande des G7-Gipfels ein Wasserstoff-Abkommen mit Australien geschlossen. Konkrete Klimabeschlüsse der großen Industrienationen gab es bei dem Treffen im britischen Cornwall aber nicht...

 0
RWE beginnt Arbeiten für "Sofia"

Essen - Rund zweieinhalb Monate nach der Investitionsentscheidung hat RWE die ersten Arbeiten für den Bau des Offshore-Windparks "Sofia" in der britischen Nordsee gestartet. Zunächst wird an Land gearbeitet. Bis Ende 2026 sollen 100 14-MW-Turbinen Strom liefern...

 0
"Die IT ist der Enabler von Business"

Essen - Im Zuge der Digitalisierung rückt die IT ins Zentrum vieler Geschäftsprozesse. Dabei wird sie auch für die Geschäftsmodellentwicklung von immer größerer Bedeutung. Das war der Tenor des ersten energate-Management-Talks...

 0
Woidke: "Bei den Erneuerbaren hat der Osten einen Vorsprung"

Potsdam - Die ostdeutschen Länder sehen sich bei der Energiewende auf Kurs und hoffen dadurch auf Standortvorteile. Immer mehr Unternehmen wollen klimaneutral produzieren, der Osten biete dafür beste Voraussetzungen, so Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke...

 0
OMV zahlt Dividende von 1,85 Euro

Wien - Die OMV AG zahlt ihren Aktionären eine Dividende von 1,85 Euro je Aktie. Das beschloss die Hauptversammlung bei ihrer Sitzung am 2. Juni. Nach dem Wechsel beim Vorstandsvorsitz kommt es außerdem zu einer Veränderung im Aufsichtsrat...

 0
RWE und EWE begeben erstmals grüne Anleihen

Essen/Oldenburg - Die beiden Energiekonzerne RWE und EWE betreten erstmals das Feld der Green Bonds. Beide Unternehmensanleihen haben ein Volumen von je 500 Mio. Euro, aber unterschiedliche Laufzeiten...

 0
"Der Netzbetrieb ist kein Girokonto"

Berlin - Die künftige Netzfinanzierung bleibt ein Dauerthema in der Energiewirtschaft. Die Branche steht vor einem gewaltigen Netzausbaubedarf, gleichzeitig soll die Verzinsung für Netzinvestitionen sinken. "Das passt nicht zusammen", sagte EnviaM-Chef Stephan Lowis bei einem parlamentarischen Abend seines Unternehmens...

 0
EU-Schweiz: Schlechte Aussichten für das Stromabkommen

Brüssel - Ein gemeinsames Abkommen über die Stromhandelsbeziehungen zwischen der EU und der Schweiz rückt in weitere Ferne. Verhandlungen über das sogenannte institutionelle Rahmenabkommen, das aus Sicht der EU die Voraussetzung für ein gemeinsames Stromabkommen sein sollte, sind offiziell gescheitert...

 0
Ifo-Präsident kritisiert EU-Taxonomie

Brüssel - Die Pläne der EU-Kommission, die Finanzströme in Richtung Nachhaltigkeit zu lenken, sorgen weiterhin für eine intensive Debatte. Clemens Fuest, Präsident des Münchener Instituts für Wirtschaftsforschung (Ifo), kritisierte die vorgelegte EU-Taxonomie bei einer Anhörung im EU-Parlament als "nicht zweckmäßig"...

 0
Bauarbeiten am Laufwasserkraftwerk Argenbach schreiten voran

Au - Die Illwerke VKW kommen beim Bau des Kleinwasserkraftwerks Argenbach im Bregenzerwald trotz Corona nahezu planmäßig voran. Nach 22 Monaten Sprengvortrieb hat der Versorger jetzt den rund zwei Kilometer langen Rohr- und Zugangsstollen fertiggestellt...