Christian Seelos
(Chefredakteur)

Ich bin gebürtiger Pfälzer, leidgeplagter Fußballfan, Familienvater und ein energate-Urgestein. Schon während meines Studiums der Kommunikationswissenschaft und Anglistik war ich erstmals für energate tätig, ab 2005 dann in Festanstellung zunächst in Essen, seit 2007 in Berlin. Seit 2016 bin ich Chefredakteur und für unser Redaktionsteam plus Korrespondenten an den Standorten in Essen, in Berlin, in der Schweiz und in Österreich sowie alle Publikationen aus dem Hause energate zuständig. Meine Themenschwerpunkte sind insbesondere die Energiepolitik und der Fortgang der Energiewende in den Sektoren Strom, Wärme und Verkehr.

Meldungen von Christian Seelos

 1
Wasserstoff: Wirtschaftsministerium zweifelt an Umlagebefreiung

Berlin - Innerhalb der Bundesregierung ist die Diskussion über die Umlagebefreiung für Elektrolysestrom offenbar noch nicht beendet. "So etwas ist schneller aufgeschrieben als umgesetzt", sagte Ulrich Benterbusch, Ministerialdirigent im Bundeswirtschaftsministerium, bei einem Webinar...

 0
Von Geldern räumt Posten nach 24 Jahren

Cuxhaven - Wolfgang von Geldern gibt nach 24 Jahren den Vorstandvorsitz beim Wirtschaftsverband Windkraftwerke (WVW) ab...

 0
Gasverbrauch stabilisiert sich dank Kraftwerkseinsatz

Berlin - Im Gasmarkt zeichnet sich trotz Corona für das Gesamtjahr ein relativ stabiler Verbrauch ab. Einer aktuellen Analyse von Team Consult zufolge verbraucht die Industrie zwar weiterhin deutlich weniger Gas als noch vor der Coronakrise. Dafür sorgen die niedrigen Großhandelspreise für einen vermehrten Einsatz von Gaskraftwerken...

 0
Green Deal: Sorge um Rolle der Atomenergie

Wien/Brüssel - Der Green Deal der EU-Kommission könnte der Atomenergie in Europa weiter die Tür öffnen. Das befürchten zumindest österreichische Abgeordnete im EU-Parlament...

 0
Blauer und türkisfarbener Wasserstoff brauchen noch Zeit

Berlin - Viele Energieakteure warten seit langem auf den Startschuss der Wasserstoffwirtschaft in Deutschland durch die entsprechende Strategie der Bundesregierung. Inzwischen zeichnet sich ab, dass diese in der kommenden Woche im Bundeskabinett beschlossen wird. Bis klimaneutrale Wasserstofftechnologien marktfähig sind, werden aber noch einige Jahre vergehen. Das zeigten mehrere Diskussionsrunden im Rahmen der dieses Jahr rein virtuell stattfindenden "Berliner Energietage"...

 0
Shell zieht positives Fazit zur CO2-Abscheidung in Wien

Wien - Shell Austria zieht ein positives Fazit zur CO2-Abscheidung am Kraftwerk Simmering. Vor knapp zwei Jahren hatte der Konzern an dem Wiener Biomassekraftwerk eine Pilotanlage zur CO2-Abscheidung installiert. Nach rund 1.000 Betriebsstunden hat der Betreiber nun die Ergebnisse des Projekts vorgelegt, der Großteil der Ziele wurde demnach erreicht...

 0
Wiener Linien testen Wasserstoff-Bus

Wien - 2020 soll bei den Wiener Linien das Jahr der Öko-Busse werden. Nachdem das Unternehmen im April einen Test mit einem E-Bus von Mercedes-Benz im Linienbetrieb gestartet hat, steht nun der nächste Test mit einem Wasserstoff-Bus an...

 0
Altdorf bekommt nachhaltiges Wohnquartier

Altdorf - In der Gemeinde Altdorf im Kanton Uri entsteht derzeit ein neues nachhaltiges Wohn- und Gewerbequartier. Dafür hat der örtliche Versorger EWA Energie Uri ein smartes Energiekonzept erstellt...

 0
Neuer Geschäftsleiter bei Wynagas

Reinach - Zehn Jahre nach der Gründung gibt es bei der Wynagas AG den ersten Chefwechsel. Zum 1. Juni übernimmt Fabian Schwaiger (31) die Geschäftsleitung des Gasversorgers aus Reinach...

 0
EAG: Umweltverbände wollen Naturverträglichkeit als Förderkriterium

Wien - Ökostromanlagen sollen künftig nur dann eine Förderung erhalten, wenn sie naturverträglich sind. Das fordern der WWF Österreich und der Umweltdachverband in einem Positionspapier zum Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz...