Stefanie Dierks
(Redakteurin)

Seit 2002 im Team. Zuvor einige Jahre lang bei den "Energiewirtschaftlichen Tagesfragen". Als "Urgestein" tummelt sie sich mal hier und mal da und hat bei energate schon fast alles gemacht - über den Strommarkt Deutschland und den Vertriebsfokus bis hin zur Leitung der Fachzeitschrift Energie, Markt, Wettbewerb (e|m|w). Momentan tummelt sie sich vor allen bei den Stadtwerken und kümmert sich als Teil des Stromteams um Themen rund um Erzeugung, Netze und den Vertrieb.

Meldungen von Stefanie Dierks

 2
Amprion: Kein Rebundling durch PtX

Aachen - Amprion will mit dem geplanten Bau der Power-to-Gas-Anlage Hybridge nicht ins Commodity-Geschäft. Das betonte Geschäftsführer Klaus Kleinekorte auf dem Energieforum 2019 der Beratungsgesellschaft BET in Aachen...

 0
Stadtwerke Bochum erheben "Parkcent" an Ladesäulen

Bochum - Die Stadtwerke Bochum gehen gegen "Dauerparker" an Ladesäulen für E-Autos vor. Das Parken an den Säulen des Unternehmens ist deshalb seit Mitte Mai kostenpflichtig. Pro Minute werden ein Cent fällig, bei Schnellladesäulen drei Cent...

 0
Forscher kritisieren "Milliardengeschenk" an Braunkohlekonzerne

Berlin (energate) - Das im Zuge des Kohle-Kompromisses angedachte „Anpassungsgeld Braunkohle" ist nach Ansicht des Berliner Klimaforschungsinstituts MCC (Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change) und der Denkfabrik IAB der Bundesagentur für Arbeit ein Milliardengeschenk an die Braunkohlekonzerne...

 0
Nationalrat gegen fixe Abstandsregeln

Bern - Am 5. Juni fällte die Politik gleich zwei Entscheidungen pro Windkraft. Das teilte der Schweizer Windkraftverband Suisse Eole mit. Zum einen lehnte der Nationalrat eine Motion ab, die fixe Abstände zwischen Wohngebieten und Windenergieanlagen verlangte...

 0
Drewag wird vollständig rekommunalisiert

Dresden - Die Stadtwerke Dresden (Drewag) werden aller Voraussicht nach wieder zu 100 Prozent kommunal. Die Stadt will ein Rückkaufsrecht ausüben, das sie für den 10-Prozent-Anteil hat, der derzeit noch bei der Münchener Thüga liegt. Zwar muss der Stadtrat am 6. oder 7. Juni noch zustimmen. Die Zustimmung gilt als sicher...

 0
Epex-Spot-Handel im Mai

Paris - Das Handelsvolumen im Mai an der europäischen Strombörse Epex Spot war im Jahresvergleich leicht rückläufig. Mit 49,7 Mrd. kWh lag es etwa um zwei Prozent unter dem Vorjahresmonat (50,8 Mrd. kWh), wie aus den aktuellen Monatsdaten hervorgeht...

 0
EEX-Handelsergebnisse im Mai

Leipzig - Der Börsenhandel am Terminmarkt der EEX schwächelte im Mai. So sank das Handelsvolumen am Stromterminmarkt im Vergleich zum Vorjahresmonat um um 12 Prozent. Insgesamt wurden 269 Mrd. kWh gehandelt, teilte die EEX mit. Im Mai 2018 waren es noch 307 Mrd. kWh gewesen...

 0
Mehr Ladevorgänge im Smartlab-Netz

Aachen - Der Aachener Ladeverbund Smartlab hat nun die Rückvergütungen für das Jahr 2018 berechnet. Demnach werden im Rahmen des Rückvergütungsmodells 450.000 Euro ausbezahlt, nach 100.000 Euro im Vorjahr...

 0
Ensi: Belastung durch Kernkraftwerke minimal

Brugg - Die Schweizer Kernkraftwerke hielten 2018 sämtliche Grenzwerte der Strahlenschutzverordnung ein. Es habe keine Vorkommnisse gegeben, die Personal oder Bevölkerung einer unzulässigen Dosis aussetzten. Das hält der neue Strahlenschutzbericht des Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorats (Ensi) fest...

 0
BFE erklärt veränderte Windprognosen

Bern - Die Änderungen beim aktuellen Windatlas gegenüber der Vorgängerversion von 2016 ergeben sich vor allem aus der höheren Anzahl an Messungen. Die Methodik ist hingegen gleich geblieben...