Stefanie Dierks
(Redakteurin)

Ich bin seit 2002 Teil des Teams von energate. Zuvor war ich einige Jahre lang bei den "Energiewirtschaftlichen Tagesfragen". Als Urgestein tummele ich mich mal hier und mal da und habe bei energate schon fast alles gemacht - über den Strommarkt Deutschland und den Vertriebsfokus bis hin zur Leitung der Fachzeitschrift e|m|w. Momentan bin ich vor allen bei den Stadtwerken unterwegs und kümmere mich als Teil des Strommarkt-.Teams um Themen rund um Erzeugung, Netze und den Vertrieb.

Meldungen von Stefanie Dierks

 0
Trianel-Erneuerbaren-Portfolio wächst auf 200 MW

Aachen - Das Portfolio der Trianel Erneuerbare Energien umfasst mittlerweile rund 200 MW in acht Bundesländern. Jüngster Neuzugang sind drei Windkraftanlagen im Windpark Emmerthal in Niedersachsen mit einer Leistung von rund 10 MW...

 0
Ausbau der Offshore-Windkraft schreitet voran

Karlsruhe - In deutschen Gewässern geht der Ausbau der Offshore-Windkraft voran. Fortschritte bei einzelnen Vorhaben melden nun der dänische Konzern Örsted und die Karlsruher EnBW...

 0
Neues Vorstandsressort bei Soptim

Aachen - Das Aachener IT-Unternehmen Soptim hat seinen Vorstand erweitert. Der Aufsichtsrat hat Bert Goetting und Christoph Speckamp rückwirkend zum 1. Dezember 2019 in das Gremium berufen, das damit von drei auf nunmehr fünf Mitglieder anwächst...

 0
Negative Preise: Marktprämie entfällt immer häufiger

Bonn/Essen - Betreiber von Erneuerbare-Energien-Anlagen mussten aufgrund der so genannten Sechs-Stunden-Regel im vergangenen Jahr häufiger auf die Marktprämie verzichten. Insgesamt 13 Mal gab es 2019 sechs oder mehr Stunden mit negativen Strompreisen in Folge, wie aus einer Analyse von energate hervorgeht...

 0
BGH: Vermieter muss nicht für Mieter zahlen

Karlsruhe - Sind getrennte Zähler vorhanden, müssen Vermieter nicht für die Stromrechnung ihrer säumigen Mieter aufkommen. Das geht aus einer Leitsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs hervor...

 0
Mehr Strom im Winter dank alpiner Solaranlagen

Baden/Zürich - In den Bergen wohnt bekanntlich nicht nur die Freiheit, sondern hoch oben über den Wolken ist es auch sonniger. Solaranlagen in den Höhenlagen der Alpen könnten daher gerade auch im Winter viel Strom liefern. In der Schweiz laufen jetzt erste Überlegungen dazu...

 0
LEW testet Eislast-Monitoring

Augsburg - Die bayerische LEW Verteilnetz GmbH testet gemeinsam mit zwei Fraunhofer-Instituten ein System zur Früherkennung von Vereisungen auf Stromnetzen. Der Feldtest laufe noch bis zum Frühjahr auf einem rund 1,5 Kilometer langen Leitungsabschnitt auf einer 110-kV-Hochspannungsleitung nördlich von Donauwörth...

 0
Belgien war 2019 Strom-Selbstversorger

Brüssel - Belgien war im vergangenen Jahr erstmals seit 2009 nicht mehr auf Stromimporte angewiesen. Das geht aus Zahlen des belgischen Übertragungsnetzbetreibers Elia hervor. Demnach erzielte Belgien 2019 sogar einen kleinen Stromüberschuss, den es exportierte...

 0
Sicherheitslücken bei Kraftwerkssoftware

Bonn - Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat Kraftwerksbetreiber vor IT-Sicherheitslücken gewarnt. Bislang seien die Schwachstellen in einer Steuerungssoftware von Siemens zwar nach Kenntnis des BSI noch nicht ausgenutzt worden, teilte das BSI auf energate-Nachfrage mit. Die Sicherheitslücken seien aber erheblich...

 0
BGH bestätigt Regulierungsvorgaben zu Erlösobergrenzen

Karlsruhe - Detaillierte Regulierungsvorgaben per Verordnung stellen nicht die Unabhängigkeit der Regulierungsbehörden infrage. Diese Einschätzung vertritt der Bundesgerichtshof (BGH) in einer Grundsatzentscheidung aus dem Oktober 2019, die das Gericht jetzt veröffentlicht hat.