Stefanie Dierks
(Redakteurin)

Ich bin seit 2002 Teil des Teams von energate. Zuvor war ich einige Jahre lang bei den "Energiewirtschaftlichen Tagesfragen". Als Urgestein tummele ich mich mal hier und mal da und habe bei energate schon fast alles gemacht - über den Strommarkt Deutschland und den Vertriebsfokus bis hin zur Leitung der Fachzeitschrift e|m|w. Momentan bin ich vor allem bei den Stadtwerken unterwegs und kümmere mich als Teil des Strommarkt-Teams um Themen rund um Erzeugung, Netze, Handel und Vertrieb.

Meldungen von Stefanie Dierks

 0
Bundesregierung räumt Defizite im Regelenergiemarkt ein

Berlin - Die Bundesregierung betrachtet das hohe Preisniveau auf dem Anfang November neu eingeführten Regelarbeitsmarkt für Sekundärregel- und Minutenreserve "mit Sorge". Das geht aus zwei Antworten auf Anfragen der Grünen-Abgeordneten Ingrid Nestle hervor...

 0
Fraunhofer Ise: Anteil Erneuerbarer über 50 Prozent

Freiburg - Laut dem Fraunhofer Ise stieg der Anteil der Erneuerbaren an der öffentlichen Nettostromerzeugung in 2020 um 4,5 Prozentpunkte auf 50,5 Prozent. Der hohe Anteil der erneuerbaren Energien sei zum einen auf günstige Windbedingungen und eine hohe Zahl an Sonnenstunden zurückzuführen...

 0
Merit Order: Gas vor Braunkohle

Köln - Die niedrigen Brennstoffpreise haben im vergangenen Jahr 2020 die Einsatzreihenfolge der Kraftwerke zum Teil deutlich verschoben...

 0
Naturstrom nimmt Solarparks an Autobahn in Betrieb

Düsseldorf - Der Düsseldorfer Energieversorger Naturstrom hat Ende Dezember zwei neue Solarparks im Landkreis Bamberg (Bayern) in Betrieb genommen...

 0
Deutschland erreicht Emissionsziel nur durch Corona

Berlin - Die deutschen Treibhausgasemissionen sanken 2020 um 80 Mio. Tonnen. Damit lagen sie etwa 42,3 Prozent unter dem Niveau von 1990, wie aus einer energate vorliegenden Analyse von Agora Energiewende hervorgeht. Zwei Drittel der Minderung gehen aber auf die Coronapandemie zurück...

 0
Sachsen-Energie-Chef sieht großes Potenzial im Telekom-Geschäft

Dresden - Der Vorstandsvorsitzende des neu entstandenen Unternehmens Sachsen Energie, Frank Brinkmann, sieht im Ausbau der Telekommunikation ein wichtiges Standbein für sein Unternehmen. Es sei neben der Erzeugung und dem Wasserbereich eines der Wachstumsfelder der Sachsen Energie, sagte er im Interview mit energate...

 0
Sicherheitsreserve wartet weiter auf Einsatz

Dortmund/Berlin - Auch im Jahr 2020 forderten die Übertragungsnetzbetreiber die in Sicherheitsreserve befindlichen Braunkohlekraftwerke nicht an. Damit blieb die Reserve auch im vierten Jahr unangetastet...

 0
Elektrizitätswerke Schönau schließen PPAs über 50 MW

Schönau - Die Elektrizitätswerke Schönau (EWS) haben Power-Purchase-Verträge mit Betreibern von insgesamt 13 Windparks vereinbart...

 0
Jedes zweite neue Wohngebäude nutzt Ökowärme

Wiesbaden - Knapp die Hälfte (47,7 %) aller 2020 neugebauten Wohngebäude nutzt erneuerbare Energien als primäre Energiequelle. 41,9 Prozent der neuen Wohngebäude werden mit Gas beheizt, teilte das Statistische Bundesamt mit...

 0
Strompreise in der zweiten Jahreshälfte fester

Aachen - Das Preisniveau auf den Energiemärkten lag in diesem Jahr wenig überraschend unter dem des Vorjahres. So kostete der Day-Ahead Strom Base an der Epex Spot durchschnittlich 30,43 Euro/MWh gegenüber 37,67 Euro/MWh im vergangenen Jahr...