Stefanie Dierks
(Redakteurin)

Ich bin seit 2002 Teil des Teams von energate. Zuvor war ich einige Jahre lang bei den "Energiewirtschaftlichen Tagesfragen". Als Urgestein tummele ich mich mal hier und mal da und habe bei energate schon fast alles gemacht - über den Strommarkt Deutschland und den Vertriebsfokus bis hin zur Leitung der Fachzeitschrift e|m|w. Momentan bin ich vor allen bei den Stadtwerken unterwegs und kümmere mich als Teil des Strommarkt-.Teams um Themen rund um Erzeugung, Netze und den Vertrieb.

Meldungen von Stefanie Dierks

 0
Neuer Axpo-CEO gestartet

Baden - Der neue CEO des schweizerischen Energiekonzerns Axpo, Christoph Brand (50), hat am 1. Mai sein neues Amt angetreten. Brands Vorgänger, Andrew Walo (55), hatte das Unternehmen im vergangenen Herbst verlassen...

 0
Bilanzkreistreue: Verdacht der Bundesnetzagentur bestätigt sich

Bonn/Düsseldorf - Drei große Händler haben nach Feststellung der Bundesnetzagentur gegen die Bilanzkreistreue verstoßen: Centrica, Danske Commodities und Statkraft. Statkraft wehrt sich weiterhin gegen die Vorwürfe und kündigte an, gegebenenfalls Rechtsklage einlegen zu wollen...

 2
Europäischer Kohleverbrauch sinkt um 20 Prozent

Paris - Die weltweite Energienachfrage erlebt durch die Coronakrise ihren größten Einbruch seit Ende des zweiten Weltkrieg. Besonders stark betroffen sind Strom und Kohle...

 0
Keine verschärften Anschlussbedingungen nach Repowering

Bonn - Netzbetreiber dürfen auch nach dem teilweisen Repowering eines Windparks keine anderen Blindleistungswerte verlangen als zuvor. Ein entsprechendes Verhalten des Netzbetreibers Edis Netz sei missbräuchlich, geht aus einem Beschluss der Bundesnetzagentur hervor....

 0
Lastkurve von Privathaushalten ändert sich

Stuttgart - Die Privathaushalte verbrauchen in der aktuellen Coronakrise nicht nur mehr, sondern auch zu anderen Zeiten Strom. Das ergeben minutengenaue Verbrauchsdaten einer Ortsnetzstation von Netze BW, an der fast ausschließlich Privathaushalte angeschlossen sind. So flacht der sonst übliche Anstieg des Stromverbrauchs am frühen Abend ab...

 0
BGH erschwert Rechtslage für Altkonzessionäre

Karlsruhe - Die Hürden, um einen Konzessionsvertrag für nichtig zu erklären, sind gestiegen. Anlass ist eine Leitsatzentscheidung des Bundesgerichtshofs...

 0
Öffentlichkeitsbeteiligung wandert wegen Corona ins Internet

Berlin - Die Bundesregierung will Genehmigungsverfahren auch während der Coronakrise ermöglichen. Ein entsprechender Gesetzentwurf soll für eine begrenzt Zeit andere Beteiligungsmöglichkeiten für die Öffentlichkeit ermöglichen...

 0
Energierevolte findet erste Kunden für White-Label-Lösung

Düren - Der Prepaid-Stromanbieter Energierevolte mit Sitz in Düren (NRW) bietet seine Lösung auch als White-Label-Produkt an. Die ersten beiden Kunden stehen auch schon fest. Es handelt sich dabei um zwei benachbarte Stadtwerke...

 0
Westnetz fährt Kundenkontakte wieder hoch

Essen - Die Netzbetreiber sind bislang von größeren Problemen in der Corona-Krise verschont worden. Das sagte Stefan Küppers, Vorsitzender des Forum Netztechnik/Netzbetrieb im VDE (VDE/FNN) und Geschäftsführer des Verteilnetzbetreiber Westnetz, im Interview mit energate.

 0
Strommarkt-Erholung nach Corona frühestens 2021

Berlin - Auch bei einem milden Verlauf der Coronakrise werden sich die europäischen Strompreise frühestens ab dem kommenden Jahr wieder erholen und erst ab 2022 auf das Niveau von vor der Krise zurückkehren. Zu diesem Ergebnis kommt eine acht europäische Länder umfassende Studie von Aurora Energy Research...