Stefanie Dierks
(Redakteurin)

Ich bin seit 2002 Teil des Teams von energate. Zuvor war ich einige Jahre lang bei den "Energiewirtschaftlichen Tagesfragen". Als Urgestein tummele ich mich mal hier und mal da und habe bei energate schon fast alles gemacht - über den Strommarkt Deutschland und den Vertriebsfokus bis hin zur Leitung der Fachzeitschrift e|m|w. Momentan bin ich vor allem bei den Stadtwerken unterwegs und kümmere mich als Teil des Strommarkt-Teams um Themen rund um Erzeugung, Netze, Handel und Vertrieb.

Meldungen von Stefanie Dierks

 0
Große Direktvermarkter mit klarem Fokus

Aachen - Das Gros der Direktvermarktungsmenge fällt nach wie vor auf die Windenergie. Entsprechend fokussieren auch die meisten großen Direktvermarkter auf diese Technologie. Das ergab eine Umfrage von energate unter insgesamt 26 Direktvermarktern, von denen 21 antworteten...

 0
Schweizer bauen alpine 2 MW-Solaranlage

Baden - Der Schweizer Energiekonzern Axpo und der Basler Kommunalversorger IWB werden im Sommer 2021 auf 2.500 Metern eine Solaranlage mit einer Leistung von 2,2 MW bauen...

 0
Netzübernahme in Ludwigsburg dauerte eine Dekade

Ludwigsburg - Die Stadtwerke Ludwigsburg-Kornwestheim (Baden-Württemberg) haben zum Jahreswechsel 2020/2021 den Betrieb des Ludwigsburger Stromnetzes vollständig übernommen. Aufgrund schwieriger Verhandlungen aber auch einer komplizierten Netztopografie dauerte die Netzübernahme und anschließende Entflechtung in Ludwigsburg damit zehn Jahre...

 0
Weiterer Kundenzuwachs bei Greenpeace Energy

Hamburg - Der Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy hat seit Anfang Januar erstmals bundesweit mehr als 200.000 private Haushalte und Gewerbebetriebe unter Vertrag...

 0
EnBW nimmt neuen Windpark in Betrieb

Stuttgart - Die EnBW hat mit dem Bau dreier neuer Anlagen ihre Windkraftleistung im niedersächsischen Bevensen-Ebstorf mehr als verdoppelt...

 0
Wilken mit neuer Geschäftsführung

Ulm - Der IT-Dienstleister Wilken GmbH hat seit dem 1. Januar eine neue Geschäftsführung. Der bisherige CEO Folkert Wilken scheidet aus der Geschäftsführung aus...

 0
Forscher verbessern Elektrifizierung tiefer Abwärme

Karlsruhe (energate) - Wissenschaftler des Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und der Universität Tohoku (Japan) haben ein Verfahren entwickelt, Abwärme auch bei kleinen Temperaturunterschieden in Strom umzuwandeln. Dafür haben sie die Technik von thermomagnetischen Generatoren deutlich verbessert...

 0
ÜNB ziehen Preisobergrenze für Regelenergiemarkt an

Essen - Die von der Bundesnetzagentur geforderte Preisobergrenze für den Regelenergiemarkt in Höhe von 9.999,99 Euro/MWh kommt zum 19. Januar. Das teilen die Übertragungsnetzbetreiber auf ihrer Webseite "regelleistung.net" mit. Damit erfolgt die Einführung der Preisobergrenze einen Monat nachdem die Bundesnetzagentur gefordert hatte, diese "unverzüglich" einzuführen...

 0
Tester: Die meisten Ökostromtarife nur "mangelhaft"

Frankfurt - Das Magazin "Ökotest" knapp der Viertel der von ihm getesteten Ökostromtarifen als "mangelhaft" ein. Die Tester begründeten das Urteil damit, die meisten Tarife leisteten keinen Beitrag zur Energiewende...

 0
Bundesregierung räumt Defizite im Regelenergiemarkt ein

Berlin - Die Bundesregierung betrachtet das hohe Preisniveau auf dem Anfang November neu eingeführten Regelarbeitsmarkt für Sekundärregel- und Minutenreserve "mit Sorge". Das geht aus zwei Antworten auf Anfragen der Grünen-Abgeordneten Ingrid Nestle hervor...