Michaela Tix
(Redakteurin)

seit 2003 Redakteurin im energate-Team. Davor war ich mehrere Jahre als freie Journalistin bei der Kölner Rundschau. Als Rheinländerin bin ich nach all den Jahren bei energate inzwischen ganz gut in die Ruhrgebietsredaktion in Essen "integriert". Ich schreibe über diverse Stadtwerke-Themen, und als Teil des Stromteams oft über Erzeugung und Netze, Handel und Vertrieb.

Meldungen von Michaela Tix

 0
Mainzer Forscher testen BHKW mit Brennstoffzelle

Mainz - Das Mainzer Fraunhofer-Institut IMM hat einen Prototypen für ein BHKW auf Brennstoffzellenbasis entwickelt. Durch den Einsatz einer Brennstoffzelle in Kombination mit einem Reformersystem werde eine hohe Systemdynamik erreicht, die sehr viele Start-Stopp Zyklen erlaubt, teilte das Institut beim Start des Testbetriebs mit...

 1
Neues Mitglied für Ines

Berlin - Die Initiative Erdgasspeicher Ines hat eine neues Mitgliedsunternehmen gewonnen und ihren amtierenden Vorstand um zwei Jahre verlängert....

 0
Größte Solarthermieanlage Deutschlands startet im Mai

Ludwigsburg - Der Bau der größten deutschen Solarthermieanlage in Ludwigsburg ist gut anlaufen. Bisher seien keine technischen Probleme aufgetreten, das Tempo, in dem Kräne die fast 14 Quadratmeter großen Kollektoren in die Bodenhalterungen heben

 1
Kligge: "Es ist höchste Zeit für eine HKN-Plattform"

Unna - Zum Start der neuen Handelsplattform mit dem Namen "Colourful Energy" hat energate mit dem Geschäftsführer der Arcanum Energy Solutions Holger Kligge gesprochen...

 1
Arcanum Energy startet HKN-Handelsplattform

Unna - Arcanum Energy hat eine Online-Handelsplattform für Herkunftsnachweise gestartet. Vor mehreren Jahren war die Börse EEX daran gescheitert, einen börslichen HKN-Handel in Deutschland zu etablieren, jetzt versucht Arcanum mit einem anderen Preis- und Handelsregime sein Glück. "Es ist höchste Zeit, dass dieser Markt organisiert wird", sagte Holger Kligge, Geschäftsführer der Arcanum Energy Solutions im Interview mit energate...

 0
Versorger bräuchten "Talentschmiede des FC Bayern"

Köln - Strategische Personalarbeit und Vernetzung werden erfolgskritische Faktoren für Energieversorger. Projektgruppen, bei der schon bei der ersten Sitzung jeder betreten zu Boden guckt und denkt, "der Change kommt ohnehin nicht", seien wenig zielführend, erläuterte Birte Welsch vom Softwarreentwickler Tandemploy.

 0
Jungwirth: "Wärmespeicher werden unterschätzt"

Köln - Mit einer besseren Auslastung eines Wärmespeichers lassen sich auch in kleineren KWK-Projekten jährlich fünfstellige Eurobeträge einsparen. Dies erläuterte Johannes Jungwirth, Technischer Geschäftsführer der VK Energie, auf dem "MCC-Stadtwerkeforum". "Ich möchte eine Lanze brechen für den Wärmespeicher, seine Potenziale werden oft unterschätzt", sagte Jungwirth in Köln...

 0
Digitale Stromtarife in den Startlöchern

Köln - Die Enervie-Vertriebstochter Mark-E ist mit Kundenresonanz auf ihren neuen Tarif "Digital Strom" zufrieden. 3.000 Kunden ließen sich bisher mit dem Versprechen "nie wieder Nachzahlungen" überzeugen, wie Andreas Sippel, Vertriebsleiter auf dem "MCC-Stadtwerkeforum" in Köln berichtete...

 0
Post-EEG-Markt wird anstrengend

Köln - Im Post-EEG-Markt gibt es noch kaum Geschäftsmodelle, die sich bei den aktuellen Preisen für Strom und Herkunftsnachweise rechnen. Diese Ansicht vertrat Markus Laukamp, Geschäftsführer der Steag New Energies, auf dem "MCC-Stadtwerkeforum" in Köln....

 0
Unterföhring prüft Rechtsmittel gegen Heizkraftwerk

Unterföhring - Der Bürgermeister der Gemeinde Unterföhring, Andreas Kemmelmeyer, will die Systemrelevanz des Münchener Heizkraftwerks Nord juristisch prüfen lassen. Die Gemeinde sei auf der Suche nach einem "vernünftigen Juristen, der unsere Belange vertritt", sagte Kemmelmeyer (Parteifreie Wählerschaft)...