Daniel Zugehör
(Redakteur)

Kurz zu mir: An Bord der energate-Redaktion ging ich 2015 und schreibe überwiegend Nachrichten für unser Online-Portal. Aufgewachsen in Essen, lebe ich seit rund 20 Jahren in Berlin. Von der Hauptstadt aus beobachte und berichte ich insbesondere zu Energiepolitik, Unternehmen, Mobilität, neuen Geschäftsmodellen und Technologien. Eines meiner Steckenpferde ist energate mobilität, der seit kurzem immer mittwochs über die Verkehrswende informiert.

Meldungen von Daniel Zugehör

 0
Online-Tool für Effizienzförderung startet

Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium will die Suche nach einer passenden Förderung für energieeffizientes Bauen und Sanieren erleichtern. Ab dem 24. Januar soll der neue "Förderwegweiser Energieeffizienz" online Hilfestellung bieten, kündigte eine Ministeriumssprecherin gegenüber energate an...

 0
Ladeinfrastruktur: Total sichert sich Großauftrag

Amsterdam - Der Total-Konzern darf in den Niederlanden ein Ladenetz für E-Autos mit bis zu 20.000 Ladepunkten errichten und betreiben...

 0
Deeg: "Eine Mio. Elektrofahrzeuge bis 2022 möglich"

Stuttgart - Die Batterie ist zugleich Herzstück und Kostentreiber des E-Autos. Allerdings sinken die Preise und könnten schon bald bei 75 Euro je kWh liegen, prognostizieren die Stuttgarter Berater Horváth & Partners. energate befragte dazu Matthias Deeg, Partner und Leiter des Competence Center Utilities...

 0
Kohleausstiegsgesetz: Bund bekräftigt Zeitplan

Berlin - Länder und Verbände diskutieren aktuell den Entwurf des Kohleausstiegsgesetzes. Das Bundeswirtschaftsministerium hat noch einmal bekräftigt, dass das Kabinett die finale Fassung am 29. Januar beschließen will...

 0
Ladeinfrastruktur nicht bereit für das Smart Grid

Berlin - Das intelligente Stromnetz bleibt weiter Zukunftsmusik. Neue Verbraucher wie E-Autos lassen sich aktuell nicht intelligent steuern, um etwa die schwankende Grünstromerzeugung ausgleichen zu helfen. Grund dafür sind nicht nur die Smart-Meter-Gateways, auf die die Branche lange gewartet hat, sondern auch die verfügbaren Wallboxen...

 0
Sono Motors erschließt benötigte Finanzquellen

München - Das Münchner Start-up Sono Motors hat mehr als 50 Mio. Euro durch Crowdfunding eingesammelt und damit das selbstgesteckte Ziel übertroffen. Das Jungunternehmen entwickelt ein Elektroauto namens Sion und hatte die Kampagne im Dezember 2019 gestartet, um neue Finanzmittel zu erschließen...

 0
Netzbetreiber hoffen auf nächste Gateway-Generation

Berlin - Verteilnetzbetreiber in Deutschland gehen den Smart-Meter-Rollout vorsichtig an. Das zeigt eine energate-Umfrage unter mehreren großen Akteuren...

 1
Trianel will "Flexibilitäts-Manager" aufbauen

Aachen - Die Stadtwerkekooperation Trianel will kommunale Unternehmen zu "Flexibilitäts-Managern" machen und hat dazu die Plattform "FlexStore" gegründet. Ziel sei es, neue Geschäftsmodelle rund um Flexibilitäten wie zum Beispiel Speicher im Verteilnetz zu entwickeln...

 0
Ionity stellt auf kWh-genaues Laden um

München - An seinen Schnellladesäulen will Ionity geladenen Strom künftig kWh-genau abrechnen. Den Start dieses verbrauchsbasierten Preismodells hat das Joint Venture mehrerer Automobilkonzerne für den 31. Januar angekündigt...

 0
Künftiges Energiesystem braucht "klugen Mix"

Berlin - Wissenschaftler des Forschungsprojekts "ESYS" (Energiesysteme der Zukunft) haben einem vollständig dezentralen Energiesystem eine klare Absage erteilt. Dezentrale und zentrale Technologien müssten im Energiesystem der Zukunft einen "klugen Mix" eingehen...