Daniel Zugehör
(Redakteur)

Kurz zu mir: An Bord der energate-Redaktion ging ich 2015 und schreibe überwiegend Nachrichten für unser Online-Portal. Aufgewachsen in Essen, lebe ich seit rund 20 Jahren in Berlin. Von der Hauptstadt aus beobachte und berichte ich insbesondere zu Energiepolitik, Unternehmen, Mobilität, neuen Geschäftsmodellen und Technologien. Eines meiner Steckenpferde ist energate mobilität, der seit kurzem immer mittwochs über die Verkehrswende informiert.

Meldungen von Daniel Zugehör

 0
Ford plant mit 600.000 E-Autos auf VW-Basis in Europa

Wolfsburg/New York - Die Autobauer Ford und Volkswagen vertiefen ihre Zusammenarbeit. Eine zentrale Vereinbarung betrifft die Nutzung des sogenannten Modularen E-Antriebsbaukasten (MEB) von Volkswagen durch den US-amerikanischen Autobauer...

 0
Gutachter des Wirtschaftsministeriums wollen sektorübergreifenden CO2-Handel

Berlin - In die Diskussion um die Bepreisung von CO2 hat nun auch das Bundeswirtschaftsministerium ein Gutachten eingebracht. Das sieht im Kern vor, Emissionsmärkte auch in den Sektoren Gebäude/Wärme und Verkehr einzuführen sowie im Gegenzug sämtliche CO2-Abgaben durch einen einheitlichen CO2-Preis zu ersetzen...

 0
Energiebranche bewertet CO2-Preis-Gutachten positiv

Berlin - Das Gutachten der Sachverständigen des Bundes zu einer künftigen CO2-Bepreisung hat unterschiedliche Reaktionen ausgelöst...

 0
CO2: Sachverständigenrat präferiert Ausweitung des ETS

Berlin - Der Sachverständigenrat der Bundesregierung hat sein Sondergutachten zur CO2-Bepreisung vorgelegt. Auf rund 150 Seiten skizzieren die Experten darin Wege, wie die Klimaschutzziele zu möglichst geringen Kosten und sozial ausgewogen erreicht werden könnten. Klimaschutz sei jedoch nur global möglich, betonten sie...

 0
E-Mobilität: Eebus ermöglicht herstellerübergreifende Vernetzung

Köln - Die auf den Energiemarkt spezialisierte IT-Initiative Eebus hat die neueste Version ihres Kommunikationsprotokolls "SPINE" zur freien Verfügung veröffentlicht. Damit sei es möglich, E-Autos und Ladesäulen mit einem Energiemanagement-System über Herstellergrenzen hinweg zu vernetzen...

 0
Regionalvertreter in Brüssel plädieren für sozial verträglichen Strukturwandel

Brüssel - Europas Regionen und Kommunen plädieren für einen sozial verträglichen Strukturwandel. Ihre Vertreter in der Fachkommission für Wirtschaftspolitik (ECON) im Europäischen Ausschuss der Regionen (ADR) verabschiedeten dazu eine entsprechende Stellungnahme...

 1
MVV scheitert mit Antrag gegen EnBW-Aufstockung

Düsseldorf/Karlsruhe/Mannheim - Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf hat eine Beschwerde der MVV Energie gegen die Freigabe der Anteilsaufstockung der EnBW durch das Bundeskartellamt verworfen. MVV behält sich weitere rechtliche Schritte vor...

 0
NRW: schwarz-gelbe Energiestrategie hat Pferdefuß

Düsseldorf - Die schwarz-gelbe Landesregierung Nordrhein-Westfalens (NRW) hat ihre "Energieversorgungsstrategie NRW" offiziell vorgestellt. Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) sagte, mit der Strategie will die Regierung eine "klimaverträgliche, sichere und bezahlbare Energieversorgung gewährleisten." Von der Energiebranche kommt Zuspruch - außer aus dem Erneuerbarenlager...

 0
Ministerin Schulze will Power-to-X gebündelt voranbringen

Berlin - Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will alle Power-to-X-(PtX)-Initiativen in Deutschland bündeln und dabei einheitliche sowie nachhaltige Kriterien etablieren. "Wir müssen Strom aus erneuerbaren Energien dort nutzen, wo es geht. Aber es wird auch Bereiche geben, wo Strom nicht direkt eingesetzt werden kann"...

 0
Greenwood zum EEX-Börsengeschäftsführer wiederbestellt

Leipzig - Tim Greenwood ist alter und neuer Geschäftsführer der Strombörse EEX. In seiner zweiten Sitzung dieses Jahres habe der Börsenrat Greenwood wiederbestellt...