Rouben Bathke
(Redakteur)

Seit 2011 bin ich Teil der energate-Redaktion. Für den energate messenger habe ich insbesondere im Blick, was die Unternehmen der Energiewirtschaft so treiben - vom börsennotierten Großkonzern bis zum Provinz-Stadtwerk. Außerdem gehört der Strommarkt und -handel zu meinen Steckenpferden. Seit 2016 leite ich den Redaktionsstandort in Essen. Dass ich beim Nachrichtenschreiben über den Energiemarkt täglich von meinem Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft profitiere, ist übrigens kein Witz.

Meldungen von Rouben Bathke

 0
Wemag verspürt "starken Wettbewerb" im Stromvertrieb

Schwerin - Der norddeutsche Flächenversorger Wemag hat im vergangenen Geschäftsjahr deutlich weniger Strom abgesetzt als zuvor. Der Stromabsatz an Kunden sank gegenüber dem Vorjahr um 8 Prozent. Insgesamt verlief das Geschäftsjahr 2019 für die Wemag stabil...

 0
Oktober-Ausschreibungen laufen an

Bonn - Die Ausschreibungen für Freiflächen-Photovoltaik und Onshore-Windenergie zum Stichtag 1. Oktober sind angelaufen. Die Bundesnetzagentur hat auf ihrer Internetseite den Startschuss für beide Verfahren gegeben. Demnach beläuft sich das Ausschreibungsvolumen bei der Windkraft auf 825,5 MW, bei der Solarenergie auf 96,4 MW...

 0
Stadtwerke Trier ziehen Lehren aus der Krise

Trier - Die Stadtwerke Trier nehmen wertvolle Erfahrungen aus der Coronakrise mit. "Schnelligkeit ist ein ganz wichtiges Erfolgskriterium, wenn es um solche Krisenszenarien geht", sagte der kaufmännische Vorstand Steffen Maiwald im Sommerinterview mit energate...

 0
Auftragseinbruch bei Nordex

Hamburg - Der Windradbauer Nordex hat im zweiten Quartal die Coronapandemie deutlich in seinen Auftragsbüchern zu spüren bekommen. Im Zeitraum von April bis Juni hätten Kunden 217 Windenergieanlagen für Projekte mit einer Leistung von knapp 900 MW bestellt...

 0
Investorenwechsel bei Borkum Riffgrund 2

Bangkok - Der thailändische Investor Gulf Energy Development steigt als neuer Eigner bei dem deutschen Offshore-Windpark "Borkum Riffgrund 2 " ein. Das Unternehmen hat mit dem bisherigen Anteilseigner, Global Infrastructure Partners (GIP), eine Vereinbarung zum Kauf des 50-Prozent-Anteils getroffen...

 0
Abbau von Biblis genehmigt

Biblis - Das stillgelegte Kernkraftwerk Biblis steht vor dem Abbau. Der Energiekonzern RWE hat als Betreiber alle Genehmigungen für die Demontage des stillgelegten Meilers vorliegen. Am 15. Juli habe das hessische Umweltministerium als zuständige Behörde die letzten ausstehenden Abbaugenehmigungen erteilt...

 0
Badenova liefert Grünstrom für Roche

Grenzach-Wyhlen - Der Pharmakonzern Roche hat seinen Standort in Grenzach-Wyhlen (Baden-Württemberg) auf Ökostrom umgestellt. Bereits seit dem 11. Juli bezieht der Standort seinen Strom zu 100 Prozent aus regenerativer Erzeugung...

 0
Grüne warnen vor Regelungslücken für blauen Wasserstoff

Berlin - Die Grünen kritisieren im Kontext der Wasserstoffstrategie offene Fragen beim Umgang mit sogenanntem blauen Wasserstoff. Das Bundeswirtschaftsministerium mache sich kaum Gedanken darüber, "wie das Abfallprodukt CO2 transportiert oder gelagert werden kann"

 0
Suedostlink: Bayern fordert Präsenzveranstaltungen

München - Der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler) will trotz der Coronapandemie die Öffentlichkeit beim Netzausbau in Form von Präsenzveranstaltungen beteiligen. Er habe die Bundesnetzagentur aufgefordert, für die Antragskonferenzen zum Planfeststellungsverfahren für die Trasse "SuedOstLink" Präsenzveranstaltungen zu ermöglichen...

 0
Vattenfall beklagt Vertrauensbruch bei Offshore-Förderung

Berlin/Essen - Der Energiekonzern Vattenfall sieht sich durch die geplante Novelle des Windenergie-auf-See-Gesetzes (WindSeeG) im Auktionsdesign benachteiligt. Die vorgesehene Einführung einer zweiten Gebotskomponente im Ausschreibungsdesign sei "ein klarer Vertrauensbruch"...