Philip Akoto
(Redakteur)

Redakteur bei energate seit 2016, Themenschwerpunkte Unternehmen und Neue Märkte. Bilanz- & Finanzberichterstattung, Smart City, E-Mobilität.
Themenschwerpunkte:

Meldungen von Philip Akoto

 0
Hager: "E-Trofit schließt eine Marktlücke"

Ingolstadt - Die neu gegründete "e-troFit GmbH" bietet Stadtwerken und Verkehrsbetrieben die Umrüstung von Dieselbussen auf Elektroantrieb an. Dafür hat das Unternehmen aus Ingolstadt ein Umrüstkit als Alternative zum Neukauf eines E-Fahrzeugs entwickelt. Über das Angebot sprach energate mit Andreas Hager, Geschäftsführer der "e-troFit" GmbH...

 0
Trianel geht mit Gewinnsprung ins Umbruchjahr 2019

Düsseldorf - Das Sparprogramm der Aachener Stadtwerkekooperation Trianel trägt Früchte. Trotz eines Umsatzrückgangs gelang es damit, den Gewinn 2018 deutlich zu steigern. Das "Umbruchjahr" 2019 steht laut Geschäftsführung ganz im Zeichen strategischer Weichenstellungen, unter anderem in Richtung Sektorkopplung und Power-to Gas...

 0
Automobilbranche offen für sektorübergreifenden CO2-Preis

Berlin - Die Automobilindustrie schaltet sich in die Debatte um die CO2-Bepreisung jenseits des Stromsektors ein. Der Branchenverband VDA zeigt sich offen dafür, die Mobilität in ein CO2-Preismodell einzubeziehen, fordert aber: "Je internationaler, sektorübergreifender und langfristiger angelegt, desto besser"…

 0
Stadtwerke Plauen: Anteilseigner helfen mit Geld aus

Plauen - Für die Stadtwerke Plauen (SWS) wird der Breitbandausbau im eigenen Versorgungsgebiet teurer als erwartet. Deshalb helfen die sächsische Kommune und der Regionalversorger EnviaM als SWS-Anteilseigner mit einer kurzfristigen Finanzspritze aus. Zudem verzichten sie für drei Jahre auf Gewinnabführungen seitens der Stadtwerke…

 0
Marktumfeld setzt Wemag zu

Schwerin - Die Wemag hat auch 2018 den anhaltenden Preis- und Wettbewerbsdruck auf den Energiemärkten zu spüren bekommen. Trotz eines Umsatzanstiegs erwirtschaftete der Schweriner Regionalversorger weniger Gewinn. Die Ausschüttung an ihre kommunalen Anteilseiger hielt die Wemag dennoch konstant…

 0
Stadtwerke Bielefeld stellen sich auf Ergebnisrückgang ein

Bielefeld - Für die Stadtwerke Bielefeld lief das Kerngeschäft Energieversorgung 2018 besser als erwartet. Der Kommunalversorger erzielte einen Nachsteuergewinn in zweistelliger Millionenhöhe. Mittelfristig sieht sich die Geschäftsführung allerdings vor großen wirtschaftlichen Herausforderungen, die die Bilanz in absehbarer Zeit stärker belasten…

 0
Bundesnetzagentur sucht Dialog mit Glasfasernetzbetreibern

Bonn - Der Breitbandausbau in Deutschland soll neue Impulse bekommen. Die Bundesnetzagentur will die Regeln zur Gebäudeverkabelung auf der sogenannten letzten Meile neu überdenken und sucht dazu das Gespräch mit Marktakteuren...

 0
Neues Fraunhofer-Labor widmet sich Sektorkopplung

Freiburg - Das Fraunhofer Institut für Solare Energiesysteme (ISE) erweitert seine Forschungskapazitäten im Bereich Leistungselektronik für die Energiewende. Ein neuer Laborkomplex in Freiburg simuliert die Anschlussleistung einer Kleinstadt mit 50.000 Einwohnern. Geforscht wird an Komponenten, die das Stromnetz für die Sektorkopplung und die wachsende Zahl an dezentralen Erzeugern ertüchtigen…

 0
Studie: Stadtwerke erkennen Potenzial von 5G

Köln - Die Telekom beginnt in diesen Tagen mit der Einführung des Mobilfunkstandards 5G in Deutschland. Eine aktuelle Studie empfiehlt Stadtwerken, jetzt die Weichen zu stellen, um künftig rund um das schnelle Internet Geschäftsmodelle aufzubauen. Viele Kommunalversorger tun das bereits und sehen für sich dabei gute Perspektiven...

 0
Uniper schließt Frankreich-Deal mit EPH ab

Düsseldorf/Prag - Der Düsseldorfer Energiekonzern Uniper hat den Verkauf seiner Frankreich-Sparte an die tschechische EPH abgeschlossen. Die Übertragung der Sparte an den neuen Eigentümer soll "in Kürze" erfolgen...