Alexander Stahl
(Redakteur)

Nach absolviertem Studium (Politikwissenschaften & VWL) bin ich seit 2014 für energate tätig. Als Redakteur widmete ich mich längere Zeit dem Stromsektor entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Seit Ende 2019 bin ich Teil des Teams "Neue Märkte & Technologien".
Themenschwerpunkte:

Meldungen von Alexander Stahl

 0
Netze BW testet Lademanagement in der Tiefgarage

Stuttgart/Tamm - Damit die Elektromobilität die breite Masse erreicht, braucht es Ladepunkte in Privatgebäuden. Immerhin mehr als 80 Prozent der Ladevorgänge finden am Arbeitsplatz oder zu Hause statt. Im baden-württembergischen Tamm hat der Verteilnetzbetreiber Netze BW nun ein Projekt gestartet, das die E-Mobilität in Mehrfamilienhäuser bringt...

 0
Kritik für Absage der Regierung an Länderforderungen

Berlin - Die Bundesregierung hat Forderungen des Bundesrats nach besseren Entschädigungsregeln für Steinkohlekraftwerke abgelehnt. Das geht aus einer am 8. April vom Kabinett beschlossenen Gegenäußerung hervor. Länder- und Verbandsvertreter kritisieren die Haltung der Regierung scharf...

 0
VW bringt flexiblen Schnelllader nach China

Wolfsburg/Suzhou - Der VW-Konzern bringt seine flexible Schnellladesäule nach China. Die Tochtergesellschaft Volkswagen Group Components will dazu ein Joint Venture mit dem chinesischen Start-up Du-Power gründen, kündigte VW an. Geplant sei, noch im zweiten Halbjahr 2020 mit der Serienproduktion in der nahe Shanghai gelegenen Stadt Suzhou zu starten...

 0
Stationäre Batteriespeicher gefragt wie nie

Jülich/Aachen - Der Markt für stationäre Batteriespeicher boomt in Deutschland. Insbesondere Heimspeicher, die Strom aus der privaten Solaranlage aufnehmen, sind stark nachgefragt. In rund 90 Prozent der Fälle wurden die Batteriespeicher direkt zusammen mit einer neuen Fotovoltaikanlage installiert...

 0
Has-to-be und EV-Box schließen Roaming-Partnerschaft

Radstadt/Amsterdam - Die beiden E-Mobilitätsdienstleister Has-to-be aus Österreich und EV-Box aus den Niederlanden sind eine Roaming-Partnerschaft für das Laden an öffentlichen Ladepunkten eingegangen. Sie gewähren ihren Kunden ab sofort gegenseitigen Zugang zur Ladeinfastruktur...

 0
Flexibilitätsplattformen steuern gemeinsam

Bayreuth - Die Sinteg-Projekte "enera" und "C/sells" haben erstmals gemeinsam über ihre Flexibilitätsplattformen Engpassmanagement im Stromnetz betrieben. Dazu haben die regionalen Online-Plattformen zusammen bundesweit den Einsatz dezentraler Anlagen gezielt gesteuert, teilten die beteiligten Netzbetreiber und Unternehmen gemeinsam mit. Die Testabrufe erfolgten auf Anordnung des Übertragungsnetzbetreibers Tennet...

 0
E-LKW bekommen Extrareichweite durch Solardächer

Freiburg - Eine Allianz aus Fraunhofer-Instituten und Industrieunternehmen testet den Einsatz von fahrzeugintegrierter Fotovoltaik an E-Nutzfahrzeugen. Dieser direkt am Fahrzeug erzeugte Solarstrom soll mehr als 5 Prozent der Antriebsenergie abdecken können...

 0
300 Mitarbeiter: Leag ordnet Kurzarbeit an

Cottbus - Der Energiekonzern Leag schickt aufgrund der Coronakrise Mitarbeiter in die Kurzarbeit. Betroffen seien rund 300 Beschäftigte in verschiedenen Unternehmensbereichen, teilte das Unternehmen mit. Neben der Leag selbst gilt die Anordnung auch für die Tochter Transport und Logistik TSS...

 0
Ego Mobile geht ins Schutzschirmverfahren

Aachen - Getroffen von der Coronakrise hat der Elektroautohersteller Ego Mobile einen Antrag auf das Schutzschirmverfahren nach dem Insolvenzrecht gestellt. Das Amtsgericht Aachen hat diesem bereits zugestimmt, teilte das Unternehmen mit...

 0
RWE: USV-Batterie in Rechenzentrum liefert Regelenergie

Essen - Der Energiekonzern RWE hat erstmals ein Rechenzentrum mit seiner Batterielösung "Master+" ausgestattet. Die Batterie zur unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) kann das Stromnetz stabilisieren und am Regelenergiemarkt teilnehmen...