Alexander Stahl
(Redakteur)

Nach absolviertem Studium (Politikwissenschaften & VWL) bin ich seit 2014 für energate tätig. Als Redakteur widme ich mich vorwiegend dem Stromsektor entlang der gesamten Wertschöpfungskette.
Themenschwerpunkte:

Meldungen von Alexander Stahl

 0
Regierung lässt Netzbetriebsmittel analysieren

Berlin - Die Bundesregierung will sich einen genauen Überblick über die Grenzen und Potenziale von Netzbetriebsmitteln und Systemdienstleistungen im Stromnetz verschaffen. Dazu hat das Wirtschaftsministerium einen Forschungsbericht für die Hoch- und Höchstspannungsebene ausgeschrieben...

 0
Wartung von "Tihange 1" verschoben

Brüssel - Die Wartung des belgischen Kernkraftwerks Tihange 1 wurde vom Betreiber Engie Electrabel nach hinten verschoben. Die Revisionsarbeiten erfolgen im Zeitraum 29. Dezember 2019 bis 10. Juli. 2020, teilte Engie Electrabel mit...

 1
Deutsche Meereswindparks erzeugen mehr Strom

Bayreuth - Die deutschen Offshore-Windparks haben in der ersten Jahreshälfte 2019 insgesamt 11,64 Mrd. kWh Strom erzeugt. Das teilte der Übertragungsnetzbetreiber Tennet mit. Dabei lieferten die Anlagen in der Nordsee, deren Anbindung im Tennet-Netzgebiet liegt, mit 9,51 Mrd. kWh den Großteil des auf See erzeugten Windstroms (Ostsee: 2,13 Mrd. kWh)...

 0
VIK-Index im Juli gesunken

Essen - Die Strompreise für Großverbraucher sind im Juli gesunken. Das zeigen die Preisindizes des Verbandes der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK)...

 0
Neuer Stadtwerke-Chef in Bexbach

Bexbach - Die saarländischen Stadtwerke Bexbach haben einen neuen Geschäftsführer. Der 52-jährige Guido Schick verantwortet künftig den kaufmännischen Bereich des kommunalen Versorgers...

 0
Solar-Preissturz kommt nicht bei allen Kleinanlagen an

Düsseldorf/Berlin - Während bei Großprojekten gesunkene Kosten die Solarenergie immer günstiger machen, gilt dies nicht zwingend auch für kleine Dachanlagen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der HTW Berlin, die die Verbraucherzentrale NRW in Auftrag gegeben hat...

 2
"DA/RE"-Projekt: Erste Redispatch-Abrufe aus dem Verteilnetz

Stuttgart - Die baden-württembergische Netzbetreiber-Plattform "DA/RE" vermeldet erste Abrufe von Redispatch-Kapazitäten aus dem Verteilnetz. In der ersten Phase von April bis Juni des Pilotprojektes erfolgten Abrufe aus Batterie-Heimspeichern, Biogasanlagen und einem Abfall- und Heizkraftwerk, teilte der Übertragungsnetzbetreiber Transnet BW mit...

 0
Vattenfall gewinnt erneut förderfreie Offshore-Ausschreibung

Den Haag/Stockholm - Die Niederlande haben den Zuschlag für den zweiten subventionsfreien Offshore-Windpark des Landes an Vattenfall erteilt. Damit kommt der schwedische Konzern zum zweiten Mal zum Zuge und baut nun im Nordsee-Cluster "Hollandse Kust Zuid" 1.400 MW Windkraft zu...

 0
Spohn verlässt KSBG-Geschäftsführung

Bochum/Essen - Dietmar Spohn hat die Geschäftsführung der kommunalen Beteiligungsgesellschaft (KSBG) der Steag verlassen. Er habe sein Mandat niedergelegt, nachdem die KSBG die Anschlussfinanzierung geregelt habe, erklärte Spohn im Rahmen der Bilanzpressekonferenz der Stadtwerke Bochum...

 0
Stadtwerke Bochum erzielen Plus in turbulenten Zeiten

Bochum - Die Stadtwerke Bochum haben im Geschäftsjahr 2018 einen Überschuss über Plan erwirtschaftet. Unterm Strich steht ein Bilanzergebnis in Höhe von 69,2 Mio. Euro (2017: 70 Mio. Euro). Damit sei der Wirtschaftsplan um 3,7 Mio. Euro übertroffen worden, berichtete Dietmar Spohn, Sprecher der Stadtwerke-Geschäftsführung, bei der Vorstellung der Bilanz in Bochum...