Nils Eckardt
()

Nach meinem Studium der Politikwissenschaften mit Schwerpunkt Umwelt- und Energiepolitik in Berlin und Toulouse habe ich meine berufliche Laufbahn beim Deutsch-französischen Büro für die Energiewende im Umweltministerium begonnen. Dort war ich als Solarreferent für Deutschland und Frankreich zuständig. Nach fünfeinhalb Jahren beim DFBEW bin ich zu energate gewechselt, wo ich als Redaktionsassistent im Hauptstadtbüro inhaltlich vor allem den Themenbereich Neue Märkte und Mobilität unterstütze.

Meldungen von Nils Eckardt

 0
Gasag bietet Elektrolyse für Zuhause an

Berlin - Der Berliner Energieversorger Gasag bietet Eigenheimkunden autarke Energiesysteme inklusive Brennstoffzelle. Dazu kooperiert das Unternehmen mit dem Start-up HPS Home Power Solutions, das eine integrierte Lösung entwickelt hat...

 0
Kofler Energies kauft die GWE Wärme- und Energietechnik

Berlin/Gütersloh - Der Energiedienstleister Kofler Energies hat die GWE Wärme- und Energietechnik übernommen. Durch den Kauf erweitert Kofler sein Portfolio und setzt einen neuen Schwerpunkt auf die Planung und Entwicklung industrieller Projekte...

 2
Stromverbrauch Frankreichs erreicht Zehn-Jahrestief

Paris - Die vom französischen Übertragungsnetzbetreiber RTE für 2019 veröffentlichte vorläufige Strombilanz weist ein Zehn-Jahrestief beim Verbrauch aus: Der Stromverbrauch sank im Vergleich zum Vorjahr um fünf Prozent...

 0
RWE und Syneco kooperieren bei der Flexibilitätsvermarktung

Essen/München - Der Essener Energiekonzern RWE und die Münchener Thüga-Tochter Syneco kooperieren nun auch im Bereich der Flexibilitätsvermarktung. So nutzt Syneco fortan das neue RWE-Produkt "D-Central"...

 0
Thüga und EMH kooperieren für sicheren Smart-Meter-Rollout

Naila/Gallin - Der Hersteller EMH Metering hat gemeinsam mit der Dienstleistungsfirma Thüga Smartservice (TSG) Lösungen zur sicheren Auslieferung von Smart-Meter-Gateways erprobt. Als Gateway-Administrator greift die TSG auf die sichere Lieferkette "SiLKe" von EMH Metering zurück...

 0
Hochtemperaturstahlspeicher in Berlin-Tegel errichtet

Berlin - In einem Wohnquartier des Kommunalunternehmens Gewobag in Berlin-Tegel hat das Start-up Lumenion einen Hochtemperaturstahlspeicher errichtet. Er speichert regionale Stromerzeugungsspitzen aus Solar- und Windenergie in Form von Wärme...

 0
Hochlauf alternativer Kraftstoffe im Verkehr erst nach 2030

Berlin - Neuartige alternative Kraftstoffe werden im Verkehr erst nach 2030 eine entscheidende Rolle spielen. Zu diesem Ergebnis kommt die Nationale Plattform "Zukunft der Mobilität" (NPM) in einem Zwischenbericht. Es wird laut NPM für "langfristig tragfähige und wirksame Lösungen" ein Technologiemix aus elektrischen Antriebskonzepten, Brennstoffzellenfahrzeugen und alternativen Kraftstoffen benötigt...

 0
43.000 zusätzliche Arbeitsplätze im 95-Prozent-Klimapfad

Bonn - 95 Prozent Treibhausgasreduktionen bis 2050 sorgen für 43.000 mehr Erwerbstätige. Diesen leicht positiven Effekt auf die gesamtwirtschaftliche Beschäftigung in Deutschland errechnete eine Studie des Beratungsunternehmens Prognos im Auftrag der Friedrich-Ebert-Stiftung...

 0
Reichweite der weltweit verkauften E-Autos mehr als verdoppelt

München - Innerhalb eines Jahres hat sich die Gesamtreichweite aller weltweit verkauften E-Autos mehr als verdoppelt. Sie legte im zweiten Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 123 Prozent auf 185 Mio. Kilometer zu...

 0
Sieben neue E-Busse für Bonn bestellt

Bonn - Die Stadtwerke Bonn (SWB) haben nach Abschluss der Ausschreibung nun sieben neue Elektrobusse bestellt. Vier Solobusse liefere der niederländische Hersteller Ebusco, drei Gelenkbusse die polnische Firma Solaris...