Mario Graf
(Redaktor)

Redakteur für den energate messenger Schweiz seit Oktober 2017. Ich schreibe über alles, was den Schweizer Energiemarkt bewegt. Besonders am Herzen liegt mir dabei die Berichterstattung über die nationale und kantonale Energie- und Klimapolitik.

Ausbildung: Studium der Politikwissenschaft und der Nachhaltigkeit mit Schwerpunkt Energiesektor. Vor energate bei Energie Zukunft Schweiz tätig.
Themenschwerpunkte:

Meldungen von Mario Graf

 0
Imark: "Die Bevölkerung hat ein Machtwort gesprochen"

Olten - SVP-Nationalrat Christian Imark hat als Kampagnenleiter gegen das neue CO2-Gesetz massgeblich dazu beigetragen, dass die Vorlage vom Stimmvolk abgelehnt wurde. Im zweiten Teil des energate-Interviews legt Imark nun dar, wie er sich die CO2-Gesetzgebung der Zukunft vorstellt und welche Punkte aus seinem 10-Punkte-Plan er diesbezüglich konkret weiterverfolgen will...

 0
Imark: "Langfristig ist die Kernenergie sicher eine Option"

Olten - Spätestens seit dem Scheitern des Rahmen- bzw. Stromabkommens mit der EU steht die Versorgungssicherheit zuoberst auf der energiepolitischen Agenda. Im ersten Teil des Interviews mit energate gibt Christian Imark, SVP-Nationalrat und Mitglied der nationalrätlichen Energiekommission, Antwort auf die Frage, ob er sich zur Verhinderung einer Strommangellage Subventionen für die Atomkraft vorstellen könnte - und darauf, ob die SVP bald einen Gesetzesvorstoss für neue Atomkraftwerke deponieren wird...

 0
Stadtzürcher Pensionskasse investiert in EKZ-Solarkraftwerk

Zürich - Die Pensionskasse Stadt Zürich (PKZH) erwirbt 49,5 Prozent des EKZ-Solarkraftwerkes "Algibicos" in Südspanien...

 0
Stickelberger: "Auch Photovoltaik liefert im Winter Strom"

Bern - Mit einem Zubau von 493 MW war das Jahr 2020 bisher das Beste in der Geschichte der Schweizer Photovoltaik. In einer Mitteilung fordert der Solarverband Swissolar vom Bund gleichwohl verstärkte Anstrengungen zum Ausbau der Solarenergie - und gegenüber energate kritisiert er diesen dafür, dass er sich bei den KKW-Betreibern jüngst nach deren Plänen in Bezug auf die Laufzeit der Kernkraftwerke erkundigt hat...

 0
BFE findet unkoventionelle Ansätze für klimaneutrales Energiesystem

Bern - Mittels der ersten "SOUR"-Ausschreibung suchte das Bundesamt für Energie (BFE) unkonventionelle Ansätze, um das Energiesystem klimaneutral zu gestalten. Nun haben vier Projekte den Zuschlag erhalten...

 0
Sinkende Preise am Strommarkt

Bern - Die Strompreise sind letzte Woche entlang der ganzen Kurve gefallen. Das ist dem aktuellen Terminmarktbericht der Eidgenössischen Elektrizitätskommission (Elcom) zu entnehmen...

 0
AEE Suisse: Biodiversitätsinitiative gefährdet Energiestrategie

Bern - Der indirekte Gegenvorschlag des Bundesrats zur Biodiversitätsinitiative wird auch von der AEE Suisse kritisch beurteilt. Die Ziele des Energiegesetzes würden durch die Vorlage weiter erschwert bis verunmöglicht, schreibt die Organisation im Rahmen der Vernehmlassung...

 0
Axpo verkauft französische Windparks

Baden - Die Axpo verkauft fünf französische Windparks an die deutsche Encavis Asset Management AG. Die Anlagen, die insgesamt über eine installierte Leistung von 74,51 MW verfügen, stammen aus dem Portfolio der Axpo Tochtergesellschaft Volkswind...

 0
Koller: "Wenn sie die Importkapazitäten reduzieren, wird es sofort kritisch"

Bern/Olten - Weil die Nachbarländer der Schweiz bis Ende 2025 einen Grossteil der grenzüberschreitenden Kapazitäten für den Handel zwischen EU-Mitgliedstaaten reservieren müssen, könnte es schon bald sehr schwierig werden, Strom aus Europa in die Schweiz zu bringen. Für den Fall, dass diese Regel "sehr hart" und "ohne die Schweiz" umgesetzt wird, drohen gar schon in naher Zukunft kritische Situationen in puncto Versorgungssicherheit...

 0
Elektroautos mit fast 10 Prozent Marktanteil

Bern - Mit 9,9 Prozent Marktanteil fährt fast jeder zehnte der rund 125.000 neuen Personenwagen, die seit Jahresbeginn auf die Strassen der Schweiz und Liechtensteins gekommen sind, rein elektrisch. Dies teilte die Vereinigung Schweizer Automobil-Importeure in einer Halbjahresbilanz mit...