Karsten Wiedemann
(Redakteur)

Ich bin seit September 2018 Leiter Energiepolitik und Neue Märkte im Berliner Büro von energate. Von Januar 2014 bis August 2018 war ich Pressesprecher des Bundesverbandes Neue Energiewirtschaft. Zuvor habe ich unterem anderen als Leitender Redakteur des Energiewirtschaftsmagazins BIZZ energy sowie Redakteur des Magazins Neue Energie gearbeitet. Ein Politikstudium und Volontariat gab es davor auch.

Für energate habe ich das Innovationsmagazin "blue oceans" mitentwickelt. Regelmäßig moderiere ich Diskussionsrunden oder Konferenzen, wenn es was mit Energie zu tun hat.

Meldungen von Karsten Wiedemann

 0
Trittin: Wahl der EU-Kommission an Klimaschutzziele koppeln

Berlin - Der ehemalige Umweltminister Jürgen Trittin will die Wahl der neuen EU-Kommission an strengere Klimaziele binden. An der Bundesregierung übte der Grünen-Politiker scharfe Kritik…

 0
Strukturwandelgesetz in dieser Woche im Kabinett

Berlin - Die Eckpunkte für ein "Strukturwandelgesetz Kohleregionen" sollen am 22. Mai im Kabinett verabschiedet werde. Das bestätigte Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) auf einer Veranstaltung in Berlin…

 0
Von Volten und Daumenschrauben: Eine Glosse

Berlin - Selbst nach fast 14 Jahren im Amt, ist Angela Merkel immer noch für eine Überraschung gut. Das zeigte sich diese Woche beim Thema Klimaschutz...

 0
Bahn müht sich um Kohleausstieg

Berlin - Die Deutsche Bahn will aus Stromlieferverträgen mit Kohlekraftwerken aussteigen. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung an die Grünen-Bundestagsfraktion hervor, die energate vorliegt. Für das Kraftwerk Datteln IV wird eine Verhandlungslösung angestrebt…

 0
E-Scooter dürfen auf Radwegen fahren

Berlin - Der Bundesrat hat der Zulassung von elektrischen Tretrollern zugestimmt. Fahren dürfen diese nur auf Radwegen...

 0
Bundesrat will Batterieproduktion fördern

Berlin - Auf Initiative von Niedersachsen und Schleswig-Holstein hat sich der Bundesrat für die Ansiedlung von Batteriezellproduktionen in Deutschland ausgesprochen. Unternehmen sollen auch bei den Stromkosten entlastet werden. Das Bundeswirtschaftsministerium lehnt solche Sonderregeln für die Batteriehersteller indes ab...

 0
Analyse: Mehr Elektroautos bei gleichbleibenden Emissionen

Berlin - In weniger als zehn Jahren werden Batteriefahrzeuge günstiger sein als solche mit Benzin- oder Dieselantrieb. Zu diesem Ergebnis kommen die Experten von Bloomberg New Energy Finance (BNEF). Sie rechnen damit, dass der Marktanteil von E-Autos noch schneller wächst..

 0
EnBW und Cut Power errichten Ladesäulen bei Burger King

München - Die Fast-Food-Kette Burger King baut an ihren Restaurants Schnellladesäulen auf. Partner ist der Energieinvestor Cut Power sowie der Energieversorger EnBW.

 0
Koalition nimmt Änderungen für Fernwärme zurück

Berlin - Laut Vertretern von Union und SPD wird es mit dem Gebäudeenergiegesetz keinen Methodenwechsel bei den Primärenergiefaktoren für die Fernwärme geben. Wann das Gesetz im Kabinett verabschiedet wird, ist weiter offen…

 0
Lowis: "Das Thema Smart Meter ist beim Kunden noch nicht angekommen"

Chemnitz - Trotz schwieriger Rahmenbedingungen setzt der Energieversorger Envia-M beim Wachstum auch auf das digitale Messwesen. "Wir tun dies auch, da wir sicher sind, dass sich mit entsprechenden Angeboten Geld verdienen lässt", sagte Vorstandschef Stephan Lowis im Interview mit energate. Darin sprach er auch über den stockenden Breitbandausbau, digitale Angebote für Kunden und den Windkraftausbau...