Carsten Kloth
(Redakteur)

Über eine langjährige Tätigkeit beim Berliner Tagesspiegel und Station beim Wirtschaftsmagazin bizz energy führte mich mein Weg im Oktober 2020 in die Politikredaktion von energate. Weitere Stationen waren unter anderem ein Volontariat in Frankfurt am Main und ein Studium der Kommunikationswissenschaft in Münster, wo meine westfälischen Wurzeln liegen. Noch heute existiert dort eine Band, in der ich seit nunmehr 30 Jahren Bass spiele.

Neben der Energiepolitik interessieren mich die Themen Digitalisierung und Klimapolitik – und generell alle Felder, die darüber mitentscheiden, wie wir in Zukunft leben werden.

Meldungen von Carsten Kloth

 0
Von globalen Herausforderungen und Gummistiefeln - eine Glosse

Berlin - Die EU gibt den Takt vor: Die Klimavorschläge der EU-Kommission haben in dieser Woche die energie- und klimapolitische Diskussion dominiert. Bis 2030 will die Europäische Union 55 Prozent weniger CO2 ausstoßen als noch im Jahr 1990. Eine gewaltige Aufgabe - aber alternativlos...

 0
"Der Run auf Lithium wird sich weiter verschärfen"

München (energate) - Der Batteriemarkt wächst in großen Schritten. Mit dem Kapazitätsausbau will der deutsche Automobilstandort seine Position auch für die Zukunft sichern. Auf diesem Weg birgt die Frage nach der Rohstoffversorgung mit Lithium jedoch ungeahnte Risiken, meint Dirk Harbecke, CEO bei Rock Tech Lithium...

 0
Beobachter sehen EU auf Klimaschutzkurs

Brüssel - Die EU-Kommission hat ihre zentralen Maßnahmen zur Erreichung der Klimaziele bis 2030 vorgelegt. Das "Fit for 55"-Paket wird von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft weitestgehend begrüßt - teils gar als "großer Wurf" gefeiert...

 0
KfW-Förderung für private Ladestationen ausgeschöpft

Frankfurt/Main - Die Kreditanstalt für Wiederaufbau nimmt derzeit keine Anträge zur Förderung privater Ladestationen für Elektroautos mehr an. Die Fördermittel des Bundesverkehrsministeriums sind erschöpft...

 2
EU vor "historischer" Weichenstellung

Brüssel (energate) - Am 14. Juli veröffentlicht die Europäische Kommission das lang erwartete Paket mit Energie- und Klimagesetzen, mit dem die EU-Klimaziele erreicht werden sollen. Dafür soll nicht nur der EU-Emissionshandel ausgeweitet werden...

 0
BDEW fordert EU-weite CO2-Bepreisung für Gebäude und Verkehr

Berlin - Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) fordert eine Ausweitung des EU-Emissionshandels. Dieser sollte als Leitsystem der europäischen und nationalen Energiewende ausgebaut werden...

 0
Ökostromanbieter Lichtblick wird Messdienstleister

Hamburg - Der Ökostromanbieter Lichtblick wird ab sofort auch intelligente Stromzähler einbauen, betreiben und warten. Lichtblick richtet sich mit dem Angebot zunächst an Gewerbekunden, will aber in Zukunft auch Privatkunden bedienen...

 0
Unterm Strich keine Jobverluste durch E-Mobilität

Berlin - Der Wandel zur Elektromobilität verschiebt in Deutschland bis 2030 die automobile Arbeitswelt. Einer Untersuchung der Denkfabrik Agora Verkehrswende und der Boston Consulting Group (BCG) zufolge kann die Zahl der Arbeitsplätze aber konstant bleiben...

 0
Irena: Millionen Arbeitsplätze im Energiesektor bis 2050

Abu Dhabi - Eine Beschleunigung der Energiewende kann die Weltwirtschaft innerhalb des nächsten Jahrzehnts um 2,4 Prozent über das aktuell erwartete Wachstum hinaus wachsen lassen. So das Ergebnis einer neuen Analyse der Internationalen Agentur für Erneuerbare Energien (Irena)...

 0
Expertenkommission übergibt Fracking-Bericht

Berlin - Die Expertenkommission Fracking hat ihren diesjährigen Bericht zum Stand der Wissenschaft und Technik bei der Gewinnung von Kohlenwasserstoffen aus unkonventionellen Lagerstätten vorgelegt. Demnach lassen sie die Risiken bei der Fracking-Anwendung zwar minimieren, ein Restrisiko aber bleibt...