Energie-News zum BDEW Kongress 2019

Auf dieser Seite erhalten Sie Nachrichten, Hintergründe und Videointerviews rund um den BDEW Kongress 2019 – während und nach der Veranstaltung! Unsere Redakteure berichten exklusiv über die Energiewirtschaft von morgen und lassen Führungskräfte der Branche zu Wort kommen.

Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert.

Impressionen

Interviews

Auf dem BDEW Kongress 2019 sprach energate mit Experten aus der Branche und stellte ihnen jeweils drei Fragen zu aktuellen Energiethemen. Die wichtigen Maßnahmen zur Wärmewende und die mögliche Rolle von Wasserstoff wurden ebenso besprochen wie Alternativen zur CO2-Bepreisung. Ob Deutschland den Kohleausstieg schafft, ohne Preise und Versorgungssicherheit zu gefährden und was die Erwartungen an das Klimaschutzgesetz sind, erfahren Sie ebenso wie die Einschätzungen zur momentanen CO2-Debatte.
Mit Johannes Aschenbroich, Vertriebsingenieur bei ABB, sprachen wir unten anderem über die Bedeutung von elektrisch angetriebenen Nutzfahrzeugen bei der Mobilitätswende und fragten, ob die Stromnetze für den Hochlauf der E-Mobilität vorbereitet sind.

Meldungen vom BDEW Kongress 2019

 0
Bieberbach: Verteidigung der Kundenschnittstelle ist "Prio Eins"

Berlin - Im harten Vertriebswettbewerb gewinnt für die etablierten Energieversorger der unmittelbare Zugang zum Kunden an Bedeutung. Das machte Florian Bieberbach, Vorsitzender der Geschäftsführung der Stadtwerke München, auf dem "BDEW-Kongress 2019" deutlich. "Die Verteidigung der Kundenschnittstelle ist bei uns im Moment Prio Eins"...

 0
Kapferer und Schulze wollen keine Kernenergiedebatte

Berlin - BDEW-Hauptgeschäftsführer Stefan Kapferer lehnt längere Laufzeiten für Kernkraftwerke im Tausch für einen schnelleren Kohleausstieg ab. "Es macht keinen Sinn, auf der Zielgeraden eines Prozesses eine Debatte neu aufzunehmen, sagte Kapferer. Zuvor hatte Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf die Folgen der Atomenergienutzung verwiesen...

 3
Kapferer: "Chance für CO2-Bepreisung war nie größer"

Berlin - BDEW-Hauptgeschäftsführer Stefan Kapferer sieht den Zeitpunkt für eine umfassende CO2-Bepreisung gekommen. "Die Chance war nie größer als jetzt", sagte er im Vorfeld des "BDEW Kongress 2019" im Interview mit energate...

 0
Kapferer: "Wir müssen über Versorgungssicherheit reden"

Berlin - BDEW-Chef Stefan Kapferer warnt im Interview mit energate davor, am Kohleausstieg zu rütteln. Die Bürger hätten bei der Europawahl klar signalisiert, dass sie mehr Klimaschutz wollen und nicht weniger. Dazu gehört seiner Meinung nach auch ein sektorübergreifender CO2-Preis...