• GRT Gaz Deutschland erhöht Biomethanmengen für Treibgas

    Berlin - GRT Gaz Deutschland will für das Jahr 2022 bis zu 80 GWh Biomethan als Treibgas beschaffen. Der Fernleitungsnetzbetreiber schreibt diese Menge aufgeteilt auf 16 Lose mit einer Menge von jeweils 5 GWh aus...
  • Bundesnetzagentur startet neue PV-Ausschreibung

    Bonn - Die Bundesnetzagentur hat den Startschuss für die November-Ausschreibungsrunde zu Freiflächensolaranlagen gegeben. Es geht um ein Vorhabenvolumen von knapp 509 MW. Die zur Teilnahme fällige Vorabgebühr hat die Behörde neu festgelegt…
  • EU-Ministertreffen: Verhandlungen über Erneuerbare im Verkehrssektor schwierig

    Kranj - Die Einigung auf eine Reform der EU-Erneuerbaren-Richtline zieht sich. Das wurde auf dem Treffen der europäischen Energie- und die EU-Transportminister deutlich. Bei Thema Ladeinfrastrukturausbau gibt es dagegen Fortschritte...
  • Deutsche Energiepool gibt Gasvertrieb auf

    Salzbergen - Die Deutsche Energiepool GmbH (DEP) hat aufgrund der hohen Großmarktpreise für Gas die bundesweite Belieferung von Erdgas eingestellt. Zukünftig werde sich das Unternehmen auf Dienstleistungen im Energiesektor konzentrieren...
  • Vattenfall zahlt Bußgeld wegen Abgleichs von Kundendaten

    Berlin - Vattenfall muss ein sechsstelliges Bußgeld wegen des Abgleichs von Kundendaten zahlen. Das Bußgeld habe die Hamburger Datenschutzaufsichtsbehörde verhängt, teilte der Konzern mit...
  • EnBW startet weitere PV-Schwarmfinanzierungen

    Karlsruhe - Die EnBW setzt ihre Reihe von finanziellen Bürgerbeteiligungen zu erneuerbaren Energien fort. Im Oktober startet der Konzern zwei Schwarmfinanzierungen zu Solarparks in Bayern und Rheinland-Pfalz. Die Angebote richten sich jeweils gezielt an die Anwohner aus dem Umland der Anlagen…
  • Wahlkampf-Finale, Klimastreik und Gaskrise - eine Glosse

    Berlin - Der Wahlkampf neigt sich dem Ende zu. Am Sonntag wird der neue Bundestag gewählt. Nachdem das Spitzenpersonal der großen Parteien bei der TV-Schlussrunde in Sachen Energie- und Klimapolitik die bekannten Differenzen präsentierte, will die Fridays-for-Future-Bewegung am Freitag ein eigenes Zeichen setzen...
  • Förderung für Offshore-Wasserstoff startet

    Berlin - Die Bundesregierung will den Bau von Offshore-Windparks zur direkten Produktion von Wasserstoff mit 50 Mio. Euro fördern. Die entsprechende Verordnung tritt zum 1. Oktober in Kraft...
  • Uniper Energy Storage schließt Epe-Vermarktung ab

    Epe - Am 21. September hat Uniper Energy Storage (UST) eine Arbeitsgaskapazität von 1.955,25 GWh für den L-Gas-Speicher in Epe verkauft...
  • "Wir müssen uns künftig viel stärker auf Hochwasserereignisse einstellen"

    Dortmund - In Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz richtete die Flutkatastrophe massive Schäden an. Deutschlands größter Stromnetzverteiler Westnetz befindet sich mitten im Wiederaufbau. energate sprach mit Johannes Stürmer, Leiter des Notfallstabs, über seinen persönlichen Rückblick und die bevorstehenden Herausforderungen...