Krefelder Rat genehmigt Kraftwerk unter Auflagen

08.04.2009 16:07
Merklistedrucken

Krefeld (energate) - Trianel ist einen Schritt vorangekommen beim Kraftwerksprojekt am Chemiestandort Krefeld-Uerdingen. Der Rat genehmigte Anfang April den Bau des 750 MW-Kohleblocks unter Auflagen. Die Kohle muss über den Hafen herangefahren und der weitere Kohletransport überdacht werden. Damit können die Genehmigungsverfahren starten. "Die Ratsauflagen zur Einhausung der Kohlelager und der Transportwege nach der Entladung werden wir erfüllen", versicherte der Geschäftsführer der Triane…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
zur Startseite
Weitere Meldungen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht