Made in Germany soll Gütesiegel für Energieeffizienz werden

15.09.2009 14:44
Merklistedrucken

Berlin (energate) - Mit energieeffizienten Produkten will die deutsche Industrie ihre Exportchancen auf den grünen Weltmärkten erhöhen. Das ist das Anliegen der Exportinitiative Energieeffizienz, die gemeinsam vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWI), dem Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) und dem Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK) ins Leben gerufen wurde. "Energieeffizienz soll genauso zum Kernmerkmal des Gütesiegels 'Made in Germany' gehören wie Qualität, Innovation und Service", erklärte Jochen Homann, Staatssekretär im BMWI. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen