Technische Werke Dresden stehen vor Kauf der Geso

06.01.2010 11:00
Merklistedrucken

Karlsruhe (energate) - Die Technischen Werke Dresden (TWD) verhandeln exklusiv mit der EnBW AG über den Erwerb der ostdeutschen Beteiligungsgesellschaft Geso. Nachdem die EnBW gegenüber dem Bundeskartellamt die Entscheidung zum Verkauf der Geso angezeigt hat, habe sich das Unternehmen nun für die 100-prozentige Tochtergesellschaft der Stadt Dresden als präferierten Bieter entschieden. "Ziel ist es, zeitnah einen Kaufvertrag abzuschließen", teilte EnBW mit. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen