Yvo de Boer tritt zurück

18.02.2010 14:43
Merklistedrucken

Bonn (energate) - Der Generalsekretär des Sekretariats der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC), Yvo de Boer, ist zurückgetreten. Er wechselt zur Unternehmensberatung KPMG, um diese in Sachen Klima zu beraten, teilte die UNFCCC mit. Er glaube, dass Regierungen nur den Rahmen für die Lösung des Klimaproblems vorgeben könnten. Die Lösungen müssten von der Wirtschaft ausgehen, sagte de Boer. Deswegen ergreife er nun die Möglichkeit, diesen Pr…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht