Tiwag und EnBW trennen sich

12.04.2010 12:10
Merklistedrucken

Innsbruck/Karlsruhe (energate) - Die Tiroler Wasserkraft AG (Tiwag) hat einen Stromtauschvertrag mit der Energie Baden-Württemberg (EnBW) vorzeitig aufgelöst. Die Bedingungen des Vertrags aus dem Jahr 1992 zum Tausch von Spitzen- und Grundlast seien nicht mehr den liberalisierten Strommärkten angemessen gewesen, teilte die Tiwag mit. Als Ablösesumme wurde ein Betrag von 85 Mio. Euro vereinbart, den die Tiwag an EnBW zahlt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen