Anschlusskosten bei Bioerdgas werden geändert

07.05.2010 15:21
Merklistedrucken
Biogasproduzenten: Neue Regeln für Bioerdgas-Einspeisung (Quelle: Wingas) (Quelle: Wingas)
Biogasproduzenten: Neue Regeln für Bioerdgas-Einspeisung (Quelle: Wingas) (Quelle: Wingas)

Berlin (energate) - Für die Einspeisung von Bioerdgas kommt es in der Novelle der Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) wohl zu Verbesserung. Auf einer Konferenz des Fachverbandes "Biogasrat" in Berlin bestätigte der Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Jochen Homann, eine Vereinbarung seines Hauses mit dem Bundesumweltministerium im Rahmen der Ressortabstimmung. Bisher werden die Kosten des Netzanschlusses zwischen Betreiber der Anlage und Netzbetreiber geteilt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen