Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Neuer Anlauf von Verbund-APG für 380-kV-Leitung in der Steiermark

18.04.2001 14:23
Merklistedrucken

Graz (vwd/APA) - Die Verbund Netztochter Austria Power Grid (APG) unternimmt einen neuen Anlauf, die umstrittene 380-kV-Leitung durch die Steiermark zu bauen und damit den Hochleistungs-Versorgungsring um Österreich ein Stück weiter zu komplettieren. Bei einer Pressekonferenz in Graz wurde am Mittwoch eine Info-Kampagne und ein Vertrag mit der Steweag vorgestellt. APG hat mit der Steweag einen Vertrag abgeschlossen, der nicht nur Gemeinschaftsleitungen und die Substitution von 110-kV-Leitungen…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen