Brüderle begrüßt Fraktionsvorstoß zu Atomlaufzeiten

06.07.2010 17:24
Merklistedrucken

Berlin (energate) - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat eine Initiative aus den Regierungsfraktionen zur Laufzeitverlängerung begrüßt. "Diese Ideen scheinen mir auf den ersten Blick nicht unsympathisch zu sein", sagte er auf einer Veranstaltung des Bundesverbandes der deutschen Industrie (BDI) in Berlin. Die beiden Vorsitzenden von Union und FDP im Bundestag, Volker Kauder und Birgit Homburger, hatten zuvor gemeinsam eine Verlängerung der Atomlaufzeiten um 15 Jahre gefordert (energate berichtete). …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht