50 Hertz will 3,3 Mrd. Euro in neue Netze investieren

03.12.2010 12:11
Merklistedrucken

Berlin (energate) - Der Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz will in den kommenden zehn Jahren 3,3 Mrd. Euro in den Netzausbau investieren und damit rund das Vierfache dessen, was der belgische Netzbetreiber Elia für die Übernahme des ostdeutschen Netzbetreibers bezahlt hat. Der Aufsichtsrat habe das Investitionsprogramm am 2. Dezember beschlossen, teilte 50 Hertz mit. Mit dem Programm wolle das Unternehmen nach den Worten von Boris Schucht, Sprecher der 50-Hertz-Geschäftsführung, das Stromnetz der Zukunft gestalten. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht