Hamburg Energie unterliegt gegen Vattenfall

16.12.2010 12:06
Merklistedrucken

Hamburg (energate) - Die Stadt Hamburg darf nicht einen Dienstleistungsvertrag an das eigene Stromunternehmen "Hamburg Energie" ohne Ausschreibung vergeben. Der Energiekonzern Vattenfall hatte mit seiner Klage gegen die Inhouse-Vergabe Erfolg, wie dem Tenor des Hanseatischen Oberlandesgerichts zu entnehmen ist. Die Urteilsverkündung mit Begründung steht noch aus. Knackpunkt ist, dass die 2009 von der Hansestadt gegründete Hamburg Energie nicht nur Energiedienstleistungen für die Stadt erbrin…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht