Ökostromprivileg wird zum 1. Juli begrenzt

28.01.2011 11:56
Merklistedrucken

Berlin (energate) - Das Ökostromprivileg wird nach dem Willen der Bundesregierung zur Jahresmitte gedeckelt. "Unser Ziel bleibt es, hier zum 1. Juli einen Deckel einzuziehen und das Grünstromprivileg bei zwei Cent pro Kilowattstunde einzufrieren", sagte ein Sprecher des Bundesumweltministeriums auf Anfrage von energate. Das sei die gleiche Größenordnung wie im Jahr 2010. Das Ministerium reagierte damit auf Bestrebungen der Energiebranche, den Termin für die Deckelung in den Herbst…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht