Bank: Wird weniger Kernkraftwerke in Deutschland geben

18.03.2011 15:58
Merklistedrucken

München (energate) - Analysten rechnen damit, dass nach dem Auslaufen des Moratoriums der Laufzeitverlängerung nicht alle Kernkraftwerke wieder ans Netz gehen. Davon geht die Bank Unicredit aus. Allerdings hält sie es auch für wahrscheinlich, dass nach dem dreimonatigen Moratorium an der Laufzeitverlängerung für einen Teil der Kraftwerke festgehalten wird. Ob starke Veränderungen an der bisherigen Laufzeitverlängerung vorgenommen werden, hänge vom Ausgang der Landtagswahlen ab, schreibt die Bank in einem Marktbericht. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 42 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht