BASF-Chef: CO2-Ziele immer schwerer zu erreichen

31.05.2011 11:15
Merklistedrucken

Frankfurt (energate) - BASF-Chef Jürgen Hambrecht rechnet im Zuge der Energiewende mit steigenden Energiepreisen. Würden die Klimaschutzziele gar weiter verschärft, würde das alles "sehr, sehr teuer" werden. Das sagte Hambrecht der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Er ist Mitglied der Ethikkommission. Zum Atomausstieg sagte Hambrecht: "Wir wollen aus dieser Form der Stromerzeugung aussteigen. Aber es kommt nicht darauf an, ob wir das in acht, zehn oder zwölf Jahren tun. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen