Hessisch Oldendorf gründet Netzgesellschaft

24.08.2011 16:39
Merklistedrucken

Hessisch Oldendorf (energate) - Die Stadt Hessisch Oldendorf plant, eine eigene Netzgesellschaft zu gründen und sie mit dem Betrieb des Stromnetzes zu beauftragen. Dies hat die Stadt in einer Ratssitzung vom 18. August entschieden, heißt es in einer Mitteilung der Stadtwerke Hameln, die mit 49 Prozent an der Netzgesellschaft beteiligt sind. Die restlichen 51 Prozent hält die Stadt. Bis Ende 2011 ist noch die Eon Westfalen Weser AG der zuständige Netzbetreiber, ab dem 1. Januar 2012 gehe…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht