Gerichtsurteil Ökogemeinde siegt gegen Denkmalpfleger

27.09.2011 17:18
Merklistedrucken
Der Vatikan setzt auf die Solarenergie. (Quelle: Solarworld) (Foto: Solarworld AG)
Der Vatikan setzt auf die Solarenergie. (Quelle: Solarworld) (Foto: Solarworld AG)

Mannheim (e21.info) - Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg hat ein möglicherweise richtungsweisendes Urteil gefällt. Die Richter lehnten einen Einspruch von Denkmalpflegern gegen die Errichtung einer Fotovoltaikanlage auf dem Pfarrscheuer, einem Nebengebäude des Pfarramtes, in der Gemeinde Emeringen ab (Az.: 1 S 1070/11). Als Begründung nannten sie in einer Mitteilung, „dass den Belangen des Denkmalschutzes auch bei einer erheblichen Beeinträchtigung nicht automatisch der Vorrang gegenüber den Belangen des Klimaschutzes einzuräumen sei. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht