Kommunen Pfalzwerke bieten Beteiligung an neuer Ökostromgesellschaft

27.01.2012 14:15
Merklistedrucken
Viele Kommunen wollen bei der Energiewende unternehmerisch mitmischen. (Quelle: BMU)
Viele Kommunen wollen bei der Energiewende unternehmerisch mitmischen. (Quelle: BMU)

Ludwigshafen (energate/e21) - Die Pfalzwerke AG gründet eine Gesellschaft für Grünstrom. Die Naturstromwerke GmbH & Co. KG soll Anlagen im Bereich erneuerbarer Energien planen, finanzieren, bauen, betreiben und vermarkten. Kommunen können sich über die Kommanditgesellschaft an den regenerativen Energieprojekten beteiligen. Bislang werden solche Kooperationen in Form von Public-Private-Partnership-Modellen angeboten. Das Beteiligungsmodell ist nach Unternehmensangaben insbesondere für k…

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht