Fluxys und GRT Gaz verlängern Kapazitätsabfrage

15.02.2012 12:02
Merklistedrucken

Brüssel (energate) - Die Ferngasnetzbetreiber aus Belgien und Frankeich, Fluxys und GRT Gaz, verlängern ihre Abfrage zu neuen Transportkapazitäten zwischen den beiden Ländern. Statt bis zum 29. Februar können Transportkunden bis zum 5. März ihr Interesse an zusätzlichen Kapazitäten anmelden, teilte Fluxys mit. Am weiteren Zeitplan ändere sich nichts. Am 15. März wollen die beiden Gastransporteure ihre Kunden über die Zuteilung informieren. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht