Verband: Engpässe wegen geschlossener Speicher

22.05.2012 12:34
Merklistedrucken

Stuttgart (energate) - Die Gaslieferengpässe in Südwestdeutschland Anfang Februar stehen im engen Zusammenhang mit fehlenden Speicherkapazitäten. Wie der Verband für Energie- und Wasserwirtschaft Baden-Württemberg (VfEW) mitteilte, sind In Baden-Württemberg rund die Hälfte aller lokalen Speicherkapazitäten außer Betrieb. "Das liegt daran, dass sie von den Regulierungsbehörden nicht mehr für das Netzentgelt anerkannt wurden und somit nicht mehr wirtschaftlich waren”, sagte der VfEW-Präsident Rudolf Kastner. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digitalpass 24h
energate messenger+
  • 24 Stunden gültig
  • Zugriff auf alle Inhalte, inklusive Nachrichtenarchiv und Marktdaten
  • Zugriff auf alle Add-ons
9,99 €
Jetzt kaufen