Netzbetreiber rechnen im Sommer mit Abschaltungen

11.06.2012 13:28
Merklistedrucken

Brüssel (energate) - Europas Stromnetzbetreiber gehen für den kommenden Sommer von einer stabilen Versorgung aus. Aufgrund mangelnder Exportmöglichkeiten müssen Erzeugungskapazitäten in bestimmten Fällen aber abgeregelt werden, heißt es im Systembericht "Summer Outlook and Winter Review", den der europäische Übertragungsnetzbetreiberverband Entso-E vorgelegt hat. Demnach halten sich unter üblichen Wetterbedingungen zwischen Juni und September Erzeugung und Verbrauch in Europa die Waage. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht