Banner "Anzeige Energieforen Leipzig GmbH - Webseite"

Stromabnehmer lehnen Offshore-Umlage ab

05.07.2012 15:43
Merklistedrucken
Die Offshor-Umlage macht Windräder zum Kostenreiber der Energiewende, warnen die Verbände der Stromabnehmer. (Quelle: Eon) (Foto: Eon)
Die Offshor-Umlage macht Windräder zum Kostenreiber der Energiewende, warnen die Verbände der Stromabnehmer. (Quelle: Eon) (Foto: Eon)

Berlin (energate) - Die von der Bundesregierung geplante Haftungsregelung für Offshore-Netzanschlüsse stößt bei den privaten und gewerblichen Stromverbrauchern auf Ablehnung. Die Eckpunkte, auf die sich Umwelt- und Wirtschaftsministerium geeinigt haben, laufen aus ihrer Sicht auf eine Offshore-Umlage hinaus, die Windpark- und Übertragungsnetzbetreiber bei Problemen mit den Netzanschlüssen zu Lasten der Stromkunden schadensfrei stellt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 268,50 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen