EU-Klimakommissarin Schärfere CO2-Grenzen für Neuwagen geplant

12.07.2012 11:06
Merklistedrucken
Die deutschen Autobauer sehen sich bei den Vorschlägen benachteiligt. (Quelle: BMW) (Foto: BMW)
Die deutschen Autobauer sehen sich bei den Vorschlägen benachteiligt. (Quelle: BMW) (Foto: BMW)

Brüssel (e21.info) - EU-Klimakommissarin Connie Hedegaard will die Grenzwerte für den CO2-Ausstoß von Neuwagen deutlich senken. Bis 2020 sollen die Maximalwerte von derzeit 135,7 Gramm auf 95 Gramm CO2 pro Kilometer sinken, teilte Hedegaard mit. Für Vans schlägt die Klimakommissarin eine Absenkung des Grenzwertes von 181,4 Gramm auf 147 Gramm vor. Ob die Vorschläge tatsächlich verbindlich werden, hängt indes noch davon ab, ob EU-Parlament und die Mitgliedsstaaten zustimmen. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht