Genehmigungsbehörde BSH will Offshore-Netzplan vorstellen

04.10.2012 15:25
Merklistedrucken
Die Konverter-Plattform Borwin Alpha (Quelle: ABB) (Foto: ABB)
Die Konverter-Plattform Borwin Alpha (Quelle: ABB) (Foto: ABB)

Hamburg (e21.info) - Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) veröffentlicht bis zum 29. November den Entwurf des Offshore-Netzplans. Das kündigte die Genehmigungsbehörde an. Der Plan legt unter anderem die Trassen und Korridore für insgesamt 2.000 Kilometer Gleichstromkabel und die Standorte der Konverterplattformen fest, die für die Anbindung der Offshore-Windparks an die Stromnetze notwendig sind. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht