Joint Venture Kohlefasern sollen Gebäudeklimatisierung verbessern

26.10.2012 10:16
Merklistedrucken
Bis zu 40 Prozent Energieeinsparungen versprechen die Unternehmen. (Quelle: Fotolia)
Bis zu 40 Prozent Energieeinsparungen versprechen die Unternehmen. (Quelle: Fotolia)

Wiesbaden (e21.info) - Der Karbonfaserhersteller SGL und das Bauunternehmen Lindner haben ein Joint Venture für grüne Gebäudeklimatechnik auf der Basis von Graphit gegründet. SGL bringt in das Gemeinschaftsunternehmen seine Expertise bei der Herstellung von Ecophit ein. Dabei handelt es sich um einen auf Basis von Naturgraphit hergestellten Werkstoff, der extrem leicht ist und eine sehr gute thermische Leitfähigkeit besitzt. …

Möchten Sie diese und weitere Meldungen lesen?

Testabonnement
energate messenger+
  • 30 Tage kostenlos
  • Zugriff auf über 120.000 Nachrichten, App und Archiv
  • Täglicher Newsletter
  • Zugriff auf alle Add-ons
  • Endet automatisch
0,00 €
Im Wert von 273,00 €
Jetzt kostenlos testen
Digital-Abonnement
online buchen
  • Sofortige Freischaltung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlung mit gängigen Zahlungsmethoden oder per Rechnung
    • Logo Visa
    • Logo Mastercard
    • Logo American Express
    • Logo Paypal
    • Logo SEPA Lastschrift
ab 189,00 €
pro Monat
Online buchen
Der Newsletter informiert Sie jede Woche über die Auswirkung der Energiepreiskrise auf Industrie und Gewerbe – inklusive Preischarts und exklusivem Marktbericht